Nvidia ForceWare 56.72: FX 5700 VE aufgetaucht


Erschienen: 02.04.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit Version 56.72 präsentiert Entwickler Nvidia einen weiteren offiziellen ForceWare-Treiber für sein breitgefächertes Grafikangebot. Der Treiber trägt das WHQL-Zertifikat von Microsoft und unterstützt alle Nvidia-Grafikkarten, angefangen mit der Riva TNT2. Wirft man einen Blick in die bekannt nv4_disp.inf, wird man auch einen weiteren Mainstream Grafikchip ausmachen können: GeForce FX 5700 VE. Kannte man doch bisher nur die LE-Variante, kommt nun noch ein weiteres NV36-Derivat hinzu.

Neu dabei ist auch der Pop-Up Blocker für den Microsoft Internet Explorer. Sehr komisch, dass man sowas in einem Treiber von Nvidia aber nicht in Microsofts Betriebssystem findet, aber dennoch sehr brauchbar. Wer mehr darüber erfahren möchte, sollte einen Blick auf die Website von Nvidia werfen. Nebenbei sei auch noch erwähnt, dass der Treiber (bisher) nur für Windows 2000/XP verfügbar ist. Ansonsten sollen auch noch Probleme mit Far Cry behoben worden sein.

Download: Nvidia ForceWare 56.72 (Windows 2000/XP)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!