Zwei neue XGI-Grafikkarten von Club-3D: V3XT-Serie


Erschienen: 13.12.2004, 17:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Club-3D präsentiert am heutigen Montag die neue Volari V3XT Serie, bestehend aus zwei verschiedenen Modellen - 64 oder 128 MB DDR-Speicher. Grundlegend sind die neuen Platinen für den Einstiegs-Bereich gedacht und orientieren sich auch leistungsmäßig an diesem Segement. Beide Versionen verfügen über 2 Pixel-Pipelines, 250 MHz Chip- und 250 MHz Speichertakt. Des Weiteren sind die Karten mit DVI-, VGA-, TV- und HDTV-Ausgang ausgestattet und unterstützen Microsofts DirectX 9 Grafikschnittstelle.

Die Club-3D V34TVD (64 MB) und die V38TVD (128 MB) sind ab sofort zu einem Preis von 45 bzw. 50 Euro erhältlich. Zum Lieferumfang gehört unter anderem PowerDVD 5, eine DVI/VGA-Adapter und vieles mehr.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!