Intel: Zwei neue Centrino-Prozessoren


Erschienen: 23.06.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Intel hat heute zwei weitere mobile Prozessoren vorgestellt, welche den stromsparsamen 90 nm Dothan-Kern verbaut haben. Die beiden Pentium M Neulinge mit der Modellnummer 715 und 725 haben 1,5 GHz bzw. 1,6 GHz und verfügen auch über 2 MB L2-Cache. Noch haben sie, wie ihre großen Brüder, nur 400 MHz Front Side Bus, was sich aber circa am Ende des Jahres ändern wird. Für den Pentium M 715 mit 1,5 GHz muss man 209 Dollar auf den Tisch legen, für den 725er mit 1,6 GHz 241 Dollar. Beide Prozessoren werden ab sofort ausgeliefert.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!