Microsoft und eBay weiten Zusammenarbeit aus


Erschienen: 15.06.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem die enge Zusammenarbeit zwischen dem Online-Marktplatz eBay und Microsoft in Österreich, Deutschland und der Schweiz zu einer deutlichen Reduzierung illegaler Microsoft Angebote geführt hat, weiten beide Partner ihre seit 2002 bestehende Kooperation zum Schutz vor illegalen Softwareprodukten aus. Wie bereits auf den deutschsprachigen eBay-Seiten wird Microsoft auch auf den eBay-Marktplätzen in Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien und den Niederlanden jeweils eine eigene Informationsseite zur Verfügung stellen. Potenzielle Käufer finden hier Informationen, um sich schon im Vorfeld vor gefälschten Produkten oder wertlosen Kopien schützen zu können. Auch den Verkäufern werden Tipps an die Hand gegeben, worauf sie beim Verkauf achten müssen. Außerdem nutzt Microsoft die Möglichkeit, über das von eBay angebotene Verifizierte Rechte Inhaber (VeRI) Programm den Marktplatzbetreiber auf gegen die Rechte von Microsoft verstoßende Angebote auf dem eBay-Marktplatz hinzuweisen und diese löschen zu lassen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!