Planet DSL unterbietet alle aktuellen DSL-Volumentarife


Erschienen: 18.06.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Pressetext, Autor: Christoph Buhtz

Tiefstpreis-Wochen bei Planet DSL! Der neue DSL-Provider startet heute sein Angebot mit einem attraktiven Versprechen: Wer bis zum 30. Juni bei den Planet DSL Tiefstpreis-Wochen mitmacht, erhält ein günstigeres DSL-Angebot als das bisher genutzte.

Der zur avivo Internet GmbH gehörende Provider möchte mit dieser Aktion auf den Start seines DSL-Angebotes aufmerksam machen. Eine schnelle Teilnahme lohnt sich: Nur wer innerhalb des Aktionszeitraumes das Tiefstpreis-Formular auf der Homepage ausfüllt, erhält kurze Zeit später ein günstigeres DSL-Angebot als das bisher genutzte. Nach Ablauf der Aktion werden die Standard-Tarife von Planet DSL bekannt gegeben. Wer sich für einen der Aktions-Tarife angemeldet hat, kann diesen Tarif selbstverständlich auch nach der Einführungsaktion behalten.

"Wie schon bei unseren Schmalband-Angeboten möchten wir die Kunden auch bei DSL-Tarifen über attraktive Preise gewinnen. Wer bereits einen T-DSL-Anschluss hat und nun auf der Suche nach einem besonders günstigen DSL-Tarif ist, kommt an Planet DSL nicht vorbei" erklärt Dietmar Struckmeyer, Marketingleiter bei avivo.

Alle Planet DSL Kunden erhalten eine E-Mailbox mit 50 MB Speicherplatz. Es gibt beim DSL-Zugang weder Port-Priorisierungen noch Geschwindigkeitsbremsen. Die Tarife werden für alle gängigen T-DSL-Anschlüsse bis 3.072 KBit/s angeboten, auch Netzwerke und Router sind erlaubt.

Das Tiefstpreis-Versprechen bezieht sich auf alle aktuell bundesweit angebotenen T-DSL basierenden DSL-Tarife mit Volumenabrechnung ohne Berücksichtigung von Zusatzleistungen. Ausgenommen Volumentarife mit zeitlichen Begrenzungen oder Einrichtungsgebühren sowie Aktionstarife und Tarifangebote, die in Verbindung mit einer T-DSL-Bestellung gelten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!