Halbleiter-Markt: Wachstumsflaute am Horizont


Erschienen: 14.05.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die Halbleiterindustrie muss sich wieder auf ein kleineres Wachstum einstellen. Ab Ende des kommenden Jahres soll eine sinkende Nachfrage nach PCs auf der einen Seite und ein Überangebot auf der anderen Seite dazu führen, dass der Umsatzzuwachs abflaut. Diese Prognose kommt von Greg Sheppard, Vice-President beim renommierten Marktforschungsinstitut iSuppli. Auf einer Tagung in der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh erklärte Sheppard, dass die weltweite Halbleiterindustrie in zwei Jahren "nur mehr" um fünf Prozent wachsen werde.

Der Grund dafür liegt nach Einschätzung des Marktforschers in der Tatsache, dass die asiatischen Foundries nach dem Ausbau ihrer Kapazitäten die gestiegene Nachfrage in den kommenden Jahren leichter befriedigen können.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!