Lüfterlose Netzteile von Hersteller Yesico


Erschienen: 11.05.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit den lüfterlosen Yesico Netzteilen steht eine Serie weiterer, lautloser Netzteile zur Verfügung. Die Netzteile sind an der Rückseite mit einem runden Kühlprofil ausgerüstet. Diese Ausführung erlaubt den Einbau in alle gängigen ATX-Gehäuse. Die neue Serie mit TMS bietet die Möglichkeit ein Kühlsystem (Gehäuselüfter) an einem vom Netzteil gesteuerten Ausgang anzuschließen. Das TMS schaltet das Kühlsystem in Abhängigkeit von der Temperatur ein bzw. aus. Somit kann unter Volllastbedingungen das Erreichen kritischer Systemtemperaturen vermieden werden. Über zwei LEDs wird der Status der TMS-Steuerung angezeigt.

Die Yesico-Netzteile sind mit 65 cm langen Anschlusskabeln ausgestattet und bieten neben den üblichen ATX-Anschlüssen satte 9 Anschlüsse für 5,25 und drei für 3,5 Zoll Geräte. Die Netzteile der TMS-Serie sollen Anfang Juli lieferbar sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!