VIA designt eigene Doom 3 Multiplayer-Map


Erschienen: 08.09.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

VIA Technologies hat heute eine eigens designte Doom 3 Map namens "VIAVGA DM1" gelauncht. Entwickelt wurde die Map von einem Mitarbeiter der VIA Gamers Arena namens Josh "b0rg" Holmes. DoomEdit stellte dabei den Map-Editor dar. Optimiert wurde die Map vor allem für Multiplayer-Matches, da mit einer ordentlichen Grafikkarte eine konstante Framerate herrschen soll. Josh Holmes sagte selbst zu der Map:

"The creation of VIAVGA DM1 was inspired by strong community demand for more Doom 3-based multiplayer maps, as well as the uber-coolness of DoomEdit. The new lighting and shadow rendering technology in Doom 3 really appeals and it was a lot of fun experimenting with all of the new bells and whistles. I´ve been pleasantly surprised with how many new features I have been able to incorporate into VIAVGA DM1 and still maintain acceptable frame rates."

Wir selbst konnten die Map leider noch nicht ausprobieren, gut aussehen tut sie aber allemal. Wer Interesse an der knapp 3 MB großen VIAVGA DM1 Map hat, wird unter dem folgenden Link fündig.

Download: Doom 3 Multiplayer-Map VIAVGA DM1

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!