3Dc Texturkompression nun auch für Nvidia Grafikkarten?


Erschienen: 24.04.2005, 13:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

Wie The Inquirer berichtet hat, scheint Nvidia Gefallen an der 3Dc Texturkompression-Technologie von ATi gefunden zu haben und möchte jene auch bei den eigenen Grafikkarten zum Einsatz kommen lassen. 3Dc ist bei ATi ab der X800 Serie (R420) integriert worden. Für Nvidia wird erwartet, dass ab der nächsten G70 Grafik-Generation die Kompressionstechnik eingesetzt wird. Zum Vorteil von Nvidia ist 3Dc ein offener Standard und so wird ATis Segen nicht benötigt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!