OCZ mit PC5000 DDR-Speicher für DFI Mainboards


Erschienen: 07.04.2005, 17:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Von OCZ gibt es nun eine exklusive PC-5000 EL Platinum Serie speziell für DFI nForce 4 Mainboards, welche sich - wie sollte es anders sein - an Overclocking-Freunde richtet. So kommt das "OCZ EL DDR PC-5000 Dual Channel Platinum DFI nF4 Special" mit satten 625 MHz an Takt daher und bietet Latenzen von 3-4-4-10 (tCl, tRCD, tRP, tRAS) bei 2,85 Volt. Erhältlich sind die Module einzeln mit 512 MB oder als 1 GB (2x 512 MB) Dual-Channel Kit. Preise sind noch nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (8)Zum Thread »

1) Yidaki (07.04.2005, 17:15 Uhr)
da kauf ich mir lieber 2 GB A-DATA, denn wenn man glück hat haben die TCCD chips drauf, die sind, wie ich gehört habe, bis 3.3V freigegeben und sonst laufen auch fast alle A-DATA auf 290 Mhz was meiner meinung nach reicht. bei A64 is der multi ja eh gelockt.


Yidaki
2) Babe (07.04.2005, 17:24 Uhr)
Zitat:
Original von Yidaki
bei A64 is der multi ja eh gelockt.

beim FX nicht smile
3) Gast (07.04.2005, 17:53 Uhr)
Achso, naja FX Serie is ja sooo billig :-). Also der Preis wird ja sicher schön hoch sein. Aber sind ja OCZ da darfs ja schon ein bissl mehr kosten
4) Yidaki (07.04.2005, 17:55 Uhr)
jo das ist mir bewusst, aber es können sich nicht viele nen FX leisten, über 90% kaufen einen A64 ohne FX. und wenn man sich zB einen 3500+ kauft, dann hat man einen multi von 11, wenn du dann 11x312,5 rechnest hast du 3437,5 Mhz, und das macht glaub ich keiner mit.

wenn du dir dann A-DATA DDR500er kaufst, hast du 2750 Mhz (wenn du die speicher voll ausreizen möchtest). und für 2750 Mhz brauchst du schon ne gute kühlung. Augenzwinkern

worauf ich hinaus will, für normalen AMD64 nicht wirklich empfehlenswert, für FX jedoch sehr (zB 8,5x312,5 oder 9x312,5)


Yidaki
5) Vectrafan (07.04.2005, 20:23 Uhr)
allerdings sind die A-Data timings net so doll, da gibts von corsai oder ocz, welche mit besseren, sind halt allerdings teurer
6) Yidaki (07.04.2005, 20:56 Uhr)
die DDR500er von A-DATA laufen auch auf Cl2,5-3-3-8-1T bei 250 Mhz.

Yidaki
7) Gast (08.04.2005, 12:05 Uhr)
ähm Yidaki....

Der Athlon 64 hat doch Cool´n Quiet und dieser taktet doch den Multi von zB. 11 auf 5 runter. Daraus lässt sich schließen, das die Multis nach unten frei sind, und das sind sie auch Augenzwinkern

Deswegen kannst du die 320 Mhz mit einem kleineren Multi laufen lassen.... Da ist nix mit utopischen 3200 Mhz usw..

Deswegen haben solche Speicher eine Daseinsberechtigung.

und du jetzt mehr wissen *g*
8) Vectrafan (08.04.2005, 13:09 Uhr)
für abit boards wär des ganze sinnvoller find ich
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!