Sun stellt 4-Way Server auf Opteron 875 Basis vor


Erschienen: 22.04.2005, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Sun Microsystems stellt das erste x86/64-Servermodell auf Basis eines zweikernigen AMD Opteron Prozessors vor und kündigt gleichzeitig den Einsatz von Dual-Core CPUs entlang der gesamten x86-Produktpalette an. Der 8-Wege Sun Fire V40z mit vier Dual-Core AMD Opteron Prozessoren, Modell 875 mit Egypt-Kern, und 16 GB Arbeitsspeicher ist ab Mai 2005 lieferbar. Ein Prozessor-Upgrade von bestehenden Single-Core-Modellen ist ebenfalls möglich.

Das Sun Fire V40z Serversystem mit Dual-Core AMD Opteron Prozessoren der 800er Serie erzielt darüber hinaus einen neuen Weltrekord bei der Verarbeitung von Fließkomma-Operationen für alle x86-kompatiblen 8-Wege Systeme, so Sun. Der Fire V40z mit Dual-Core Opteron bietet die zweieinhalbfache Rechenleistung gegenüber vergleichbaren 4-Wege Single-Core Systemen wie dem HP ProLiant ML570 und dem Dell Power Edge6850, ausgestattet mit dem aktuellen Xeon MP EM64T-fähigen Prozessor von Intel.

Preislich liegt ein solches System mit vier Dual-Core Opteron Prozessoren (jeweils 2,2 GHz Takt und je Kern 1 MB L2-Cache) bei satten 38.995 US-Dollar, was knapp 30.000 Euro entspricht.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!