Bestätigt: Nvidia G70 am 22. Juni - ATi R520 am 26. Juli


Erschienen: 05.06.2005, 12:00 Uhr, Quelle: Verschiedene, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem in den vergangenen Wochen immer mehr Spekulationen und Gerüchte um die neuen Generationen von ATi und Nvidia aufkamen, scheinen die Launchtermine nun bestätigt: ATis R520 "Fudo" wird offiziell am 26. Juli diesen Jahres ins Rennen um die Performancekrone gehen. Gut einen Monat vorher, am 22. Juni, wird Nvidia mit dem G70 - Nachfolger des NV45 - vorlegen (müssen). Wir dürfen uns also wieder auf einen heißen Sommer und einen mindestens genauso heißen Kampf zwischen ATi und Nvidia gefasst machen!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (12)Zum Thread »

1) Yidaki (05.06.2005, 12:05 Uhr)
wieso ist es eigentlich immer so, dass nvidia zuerst die neue generation rausbringt? das war ja bei der 6800 ultra auch so.

Yidaki
2) Paladin (05.06.2005, 12:47 Uhr)
Ist das immer so? Weiß ich rückblickend jetzt gar nicht so genau. Aber es ist ja auch klar, dass sich einer der beiden Konkurrenten immer mehr Zeit mit der Produktvorstellung lassen wird. ATi kann sehen, was nV auf der Pfanne hat und die letzten 4 Wochen bis zur Markteinführung dazu verwenden, dem R520 die letzten Flausen auszutreiben. Denn das Erste, nach dem gefragt werden wird, ist die Rohpower in den diversen 3DMarks. ATi sieht, was nV zustande bekommen hat und tunt dann noch ein bißchen.
3) Babe (05.06.2005, 13:04 Uhr)
Zitat:
Original von Paladin
ATi kann sehen, was nV auf der Pfanne hat und die letzten 4 Wochen bis zur Markteinführung dazu verwenden, dem R520 die letzten Flausen auszutreiben. Denn das Erste, nach dem gefragt werden wird, ist die Rohpower in den diversen 3DMarks. ATi sieht, was nV zustande bekommen hat und tunt dann noch ein bißchen.

Richtig, blos werden diese Änderungen nur noch Optimierungen an den Treibern/Bios beinhalten, da man an den Chips so kurzfristig nichts mehr machen kann.
4) vectrafan (05.06.2005, 13:15 Uhr)
wenn sich die hitze probs bei der 7800 bestätigen, kann ati sich getrost zeit lassen, weil dann dauert es noch ne weile bis stabile 7800 karten rauskommen
5) exterminans378 (05.06.2005, 13:15 Uhr)
Wir dürfen uns also wieder auf einen heißen Sommer und einen mindestens genauso heißen Kampf zwischen ATi und Nvidia gefasst machen!
jo, heiss wird der sicher, wenn der G70 so heiss wird, wie berichtet wurde....
6) Yidaki (05.06.2005, 13:40 Uhr)
Zitat:
Original von Paladin
Ist das immer so? Weiß ich rückblickend jetzt gar nicht so genau. Aber es ist ja auch klar, dass sich einer der beiden Konkurrenten immer mehr Zeit mit der Produktvorstellung lassen wird. ATi kann sehen, was nV auf der Pfanne hat und die letzten 4 Wochen bis zur Markteinführung dazu verwenden, dem R520 die letzten Flausen auszutreiben. Denn das Erste, nach dem gefragt werden wird, ist die Rohpower in den diversen 3DMarks. ATi sieht, was nV zustande bekommen hat und tunt dann noch ein bißchen.


das ist mir schon klar, nur ich verstehe nicht, wieso die letzten male immer nVidia mit dem launch-termin vorne war - um einen besseren eindruck zu schinden? ATi konnte nvidia bis jez bei der vorletzten generation (Ti4600 und 9700 Pro) und bei der letzten (6800 Ultra und damals war noch die X8oo XT PE) einholen. das soll jetzt kein Sch****vergleich sein, das sind lediglich Fakten Augenzwinkern

Yidaki
7) Gast (05.06.2005, 15:47 Uhr)
Naja, ich würd mal sagen, dass es gar nicht so blöd ist, die Karte zuerst rauszubringen, wenn man weiss, dass sie schlechter sein wird, dann bekommt man wenigstens am Anfang noch gute Presse und einige Freaks werden sich auch direkt draufstürzen, weils halt für nen Monat das Beste ist
8) Gast (05.06.2005, 19:26 Uhr)
Sollen ruhig schneller machen, dann werden die 6800-er GT/Ultras erschwinglicher.
9) vectrafan (05.06.2005, 19:43 Uhr)
bin ja mal drauf gespannt wie laut die karten werden
10) Gast (06.06.2005, 17:51 Uhr)
Auch egal, die Karten werden anfangs eh nicht bezahlbar sein!
11) Gast (07.06.2005, 21:17 Uhr)
das mit dem unbezahlbar glaube ich aber auch , wenn ne Geforce 6800 Ultra damals an die 700€ gekostet hat und jetzt auch noch nich unter 400€ zu haben ist , rechne ich so mit 700-900€ , wer drauf steht die dann noch im SLI laufen zu lassen , bitte von mir aus. Ich werde mir so einen Karte beim besten willen NICHT holen. Meine Geforce 6800LE mit 16PS reicht noch dicke bis zur 8er serie
12) Yidaki (07.06.2005, 21:45 Uhr)
die 6800 Ultra gibts schon für 299€.... Augenzwinkern

Yidaki
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!