Kabel Deutschland mit neuen Tarifen: Bis zu 5,6 Megabit/s


Erschienen: 18.03.2005, 19:00 Uhr, Quelle: Kabel Deutschland, Autor: Andreas Venturini

Internetprovider Kabel Deutschland startet seine neue Offensive im Bereich der Breitbandanschlüsse. Mit Kabel Highspeed sind nun erstmals bis zu 5,6 Megabit pro Sekunde - bei einem Upload Kanal von 768 KBit/s - möglich.

Auch seine anderen Tarife hat der Anbieter aufgestockt - die bisherige 1 Mbit Leitung gibt nun um 50 % mehr her, also rund 1.536 KBit/s bei einem Upload von 192 KBit/s. Mit 26,99 (+29,99€ Anschlussgebühr) liegt die Flatrate preislich etwa gleichauf mit DSL Anschlüssen. Für 8,99 € im Monat bekommt der Anwender eine Flatrate mit 256 KBit/s, für 3,2 Mbit/s sind 32,99 € im Monat zu entrichten. Der Spitzentarif mit der 5,6 MBit Flatrate hat auch seinen Spitzenpreis - er schlägt mit 69,99 € pro Monat zu buche.

Verfügbar ist das Angebot laut Kabel Deutschland bisher in Bayreuth, Berlin, Leipzig, München und Saarbrücken und Hamburg.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!