Alienware Aurora: Star Wars Edition Systeme verfügbar


Erschienen: 20.05.2005, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Alienware hat passend zu Star Wars Episode III eine PC Sonderedition vorgestellt, welche im Star Wars Design daher kommt. Wir berichteten bereits im letzten Monat von der "Aurora Star Wars Edition". Ab sofort sind die PCs, welche im Design der guten und bösen Macht bestellt werden können, auch erhältlich. Zudem gibt es noch Extras wie Film-Soundtracks, Wallpapers und Desktop-Skins dazu. Der Preis der Alienware Aurora: Star Wars Edition Systeme beginnt ab 1.999 Euro - Schnellentschlosse sparen zudem die Versandkosten. Konfigurieren kann man den PC bei Alienware.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (8)Zum Thread »

1) Gast (20.05.2005, 16:34 Uhr)
1999 EUR ? Grundgütiger.... Wenn ich mir einen Rechner von der Stange kaufe, spare ich soviel Geld, dass ich sogar noch einen profesionellen Airbrusher ransetzen kann der mir das teil dann veredelt.....
Aber wer´s braucht kann sich ja so ein Teil für Ab 1999,- EUR zulegen Augenzwinkern
2) exterminans378 (20.05.2005, 16:48 Uhr)
najo, aber die schaun dann schon extrem geil aus^^ gäbe es den tower alleine, würd ich sofort zugreifen!
3) beckspistol (20.05.2005, 17:04 Uhr)
die gibts aber schon seit fast nem monat oO
4) Gast (20.05.2005, 17:56 Uhr)
Ich verstehe es nicht und werd es nie verstehen wie sich Leute nur so ein System kaufen können.
5) ventu (20.05.2005, 19:26 Uhr)
Zitat:
Original von exterminans378
najo, aber die schaun dann schon extrem geil aus^^ gäbe es den tower alleine, würd ich sofort zugreifen!

bei ebay werden sicherlich mit der Zeit die ein oder anderen cases zu finden sein
6) exterminans378 (20.05.2005, 20:42 Uhr)
hmm, gute idee^^ nur wie zerkratzt etc das case dann is, is die andere frage...^^
trotzdem dnak efür den tip^^
7) bastus (20.05.2005, 21:12 Uhr)
Also meine Vorstellungen von der Konfiguration dieses System kommt auf lappische 5510€^^
Aber die Cases allein find ich echt super!!!!
8) Thrawn (22.05.2005, 00:52 Uhr)
das dachte ich auch, als ich vor einigen Wochen was drüber gelesen hab. Ich denke aber, da wird man selbst kräftig wegen den Copyrights zahlen, deswegen der Preis.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!