ATOP: Albatron bringt AGP 8x zu PCI Express Adapter


Erschienen: 17.05.2005, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Albatron hat nun als weltweit erster Hersteller einen AGP 8x zu PCI Express Adapter für Grafikkarten vorgestellt, welcher den Namen "ATOP" (AGP-To-PCIe) trägt. So lassen sich bereits ältere AGP Grafikkarten immer noch auf einem PCI Express Mainboard verwenden. Zur Installation muss allerdings die Anschluss-Blende der AGP Grafikkarte gegen die, der ATOP Adapterkarte ausgestauscht werden. Zudem wird noch ein Treiber benötigt.

Allerdings könnte es durchaus Probleme mit größeren Grafikkarten wie zum Beispiel der GeForce 6800 oder Radeon X800 Serie geben, da jene für einige Gehäuse mit dem Adapter einfach zu hoch wären. Inwiefern wie es mit eventuellen Performance-Einbußen aussieht ist noch nicht bekannt - ebenso wie Preis und Verfügbarkeit.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (12)Zum Thread »

1) Yidaki (17.05.2005, 14:16 Uhr)
für jemanden, der sich ein A64 System mit PCI-Express zulegen will aber nur geld für MB, CPU und eventeull RAM hat, ist das sicher ein gelungener Adapter. bin auf erste tests gespannt....


Yidaki
2) Gast (17.05.2005, 14:27 Uhr)
jo wenn du eine entsprechende GraKa dafuer hast, ich denke nich das ne normale ATI- oder nvidia-Karte dann noch ins gehaeuse bzw board passt :-) also erstmal abwarten ob man da jede graka reinschreddern kann :-)
3) Babe (17.05.2005, 14:53 Uhr)
jo, das Design auf dem Bild sieht schon etwas eigen und auf jeden Fall nach Low-Profile aus...
4) Gast (17.05.2005, 15:26 Uhr)
jup und ich denke wer sich nen high-end pc kauft und kein geld fuer GraKa hat... öhm das is sehr sehr merkwürdig :-), aber naja manche können halt mit alten GraKas spielen
5) Yidaki (17.05.2005, 15:51 Uhr)
PCI ist ja nicht gleichzusetzen mit High-End. ich hatte nämlich vor, mir ein ABIT AN8 zu kaufen, dazu nen 3200+ Venice. meine RAM könnte ich weiterverwenden (zumindest eine zeit lang). nur das problem ist, dass ich eine Radeon 9700 Pro hab und die is für AGP. für CPU + MB hab ich genug Geld, aber Graka könnte ich mir keine mehr dazukaufen.

Das system was ich mir in nächster zeit vorstellen könnte wäre:

AMD64 3200+ Venice
ABIT AN8
A-DATA DDR500
X8oo xl


Yidaki

6) monster23 (17.05.2005, 20:10 Uhr)
Jo schaut gut aus. Für was willst dir DDR500 kaufn?? Na egal ich find die Idee mit dem Adapter auf jeden Fall ziemlich gut für Leute die sich nicht alles leisten können. Mal schaun wenn der Preis feststeht ob sich das überhaupt lohnt
7) Yidaki (17.05.2005, 20:57 Uhr)
DDR500 wegen dem betrieb bei hohem FSB und niedrigem multi, gegebenfalls bei 2,8 Ghz Augenzwinkern bei nem review hat der Venice 3200+ 2,8 Ghz bei default VCore geschafft smile

Yidaki
8) Gast (18.05.2005, 15:27 Uhr)
gib mal link zu dem review
9) Yidaki (18.05.2005, 15:40 Uhr)
Athlon64 3200+ Venice Review. smile


Yidaki
10) Babe (18.05.2005, 17:28 Uhr)
Zitat:
Original von monster23
Mal schaun wenn der Preis feststeht ob sich das überhaupt lohnt

Erst mal ist die Kompatibilität interessant...
11) Gast (24.05.2005, 22:23 Uhr)
hat jemand ne ahnung ob ne 6600gt reinpassen wird??
Weil mir gehts genauso geld für mb und cpu is da (ram kann ich weiter verwenden)
aber dann noch c.a 150€ für ne pci e karte is zu viel.
12) Gast (01.03.2006, 01:00 Uhr)
man mueste nur mal wissen für welche grafikarten der adapter sprich ne geforce ti 4200 oder geforce 6600gt oder oder oder
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!