innovatek mit neuem Wasserkühler für X850-Karten


Erschienen: 16.05.2005, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

innovatek erweitert sein Portfolio um einen weiteren Wasserkühler für ATi Radeon Grafikkarten. Der neue Cool-Matic X850 wurde speziell für ATi Radeon X850 Grafikkarten entwickelt und kühlt sowohl die GPU, als auch den GDDR3-Speicher der Platine (nur auf der Oberseite!). Der X850 passt auf alle Radeon X850 und X800 (AGP und PCI Express) Varianten.

Der integrierte Kupferkern ermöglicht höchste Kühlleistung und maximale Performance und spart zudem noch jede Menge Platz: Der Kühler blockiert keinen PCI Slot und verfügt über rückwärtige 8x1 Winkel-Verschraubungen (inklusive Zubehör).

Der Lieferumfang sieht wiefolgt aus: Cool-Matic Kühler, Backplate zur Kühler-Montage, Anpress-Wärmeleitpad, Wärmeleitpaste, Schrauben zur Kühlermontage, Anpressfedern, Winkelverschraubungen 8x1, Montage-Handbuch in Deutsch und Englisch. Der Preis des Cool-Matic X850 beträgt 74,90 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Gast (16.05.2005, 22:27 Uhr)
sinnvoller wäre es gewesen eine kühlung für den ram und gpu zu entwickeln. durch übertakten des rams lässt sich meist mehr rausholen als durch reines gpu bruzzeln.
so bekommt man mit einem silencer-luft system bessere ergebnisse als mit dieser reinen gpu kühlung. für den preis simmt leistung meiner meinung nach absolut nicht.
2) Yidaki (16.05.2005, 23:52 Uhr)
du kannst ja auch passiv-kühler auf die RAM draufhauen ... einz steht fest: die kühlungen von innovatek für Grafikkarten sind super - aber der preis is deftig! und ob man so viel qualität für den preis bekommt bin ich mir nicht sicher ....


Yidaki
3) Babe (17.05.2005, 02:04 Uhr)
innovatek liefert Qualität, das steht auch fest, aber ob man eben soviel Geld für einen Kühlkörper ausgeben will bleibt fraglich bzw. jedem selbst überlassen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!