Neues Netzteil von SilverStone mit 560 Watt Leistung


Erschienen: 29.11.2005, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Hersteller SilverStone hat ein neues Netzteil unter dem Namen ST56F vorgestellt, welches vor allem durch 560 Watt Leistung, Dual PCI-Express Anschlüsse, EPS12V Stecker für Dual Core CPUs und einem leisem 120 mm Lüfter punkten soll. Zudem gibt SilverStone an, dass die Effizienz durch neuste Bauform und Komponenten beim ST56F durchgehend bei über 80 Prozent liegt. Dank dieser hohen Effizienz erzeugt das ST56F weniger unnötige Abwärme und ermöglicht den Betrieb des 120 mm Lüfter mit geringer Drehzahl. Auf der 3,3, und 5 Volt Schiene werden 180 Watt Combined Power geboten.

Ab sofort geht das SilverStone ST56F für 99 Euro über die Ladentheke.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (6)Zum Thread »

1) Yidaki (29.11.2005, 16:22 Uhr)
Habt ihr genauere Angaben bei den einzelnen Volt Schienen?

Yidaki
2) Trauerklos (29.11.2005, 16:36 Uhr)
Aber selbstverständlich Augenzwinkern -> Klick!
3) Yidaki (29.11.2005, 16:54 Uhr)
Ich zum Beispiel besitze ein Tagan 380W Netzteil. Ich habe auf

3.3V 28A
5V 37A
12V 22A

Das oben genannte Netzteil hat auf

3.3V 30A
5V 30A
12V 18A.

Ich verstehe die Wattangabe bei den heutigen Netzteilen nicht mehr Augen rollen Es gibt ja auch Netzteile von Q-Tec die eine Leistung von 650W haben sollen, aber das glaube ich nicht wirklich.


Yidaki
4) Gast (29.11.2005, 19:31 Uhr)
Lol, demnächst brauche ich einen eigenen Genarator nur um meinen PC zum Laufen zu kriegen. Also ich finde die Entwicklung langsam nicht so toll.
5) FUBAR (29.11.2005, 19:52 Uhr)
@ Yidaki

Wenn man die angebenen Leistungen deines Netzteil zusammenzählt gibt das:
3,3*28 + 5*37 + 12*22 = 541,4 W
Du sagst aber selbst, daß das Netzteil offiziell nur 380 W hat. Die Ampere Angaben für jede Spannung geben also das jeweilige Maxiumum an. Die tatsächlich abgegebene Leistung wird aber 380 W nicht übersteigen und je nach Bedarf auf die 3 Kanäle aufgeteilt.

Das Silverstone Netzteil hat dagegen realistische Angaben:
3,3*30 + 5*30 + 12*18 = 465 W
Das ist sogar noch weniger als die offizielle Maximalleistung. Allerdings bringt das Netzteil diese Werte mit Sicherheit, während es bei deinem Netzteil unmöglich ist jeden Kanal voll zu belasten.

Zu beachten ist die Einschränkung mit dem Combined Power, so daß auf 3,3 und 5 V zusammen nur 180 W möglich sind. Dagegen wären 3,3*30 + 5*30 = 249 W. Hier werden die maximalen Stromstärken also auch nicht erreicht.
6) Yidaki (29.11.2005, 20:14 Uhr)
Bei dem Silverstone Netzteil sind auch die Maximalwerte angegeben, wenn man die Tabelle anschaut.

Yidaki
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!