Sechs neue Teac Sound-Systems für jeden Geschmack


Erschienen: 03.11.2005, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Jochen Schembera

Hersteller Teac, u.a. auch bekannt für seine CD/DVD-Rekorder, hat neue Speaker der Power Line-, Basic Line- und Art Line-Serien vorgestellt. Sechs neue Modelle erwarten den interessierten Käufer zum Jahresende. Mit der neuen Speaker-Serie setzt Teac attraktive Schwerpunkte und bietet für jeden persönlichen Geschmack und Anspruch das richtige Sound-System. Alle Lautsprecher kommen mit magnetischer Abschirmung und eingebautem Verstärker.

Teac hat die Produktpalette der neuen Sound-Systems in drei Gruppen strukturiert: das Subwoofer-System der "Power Line", die leistungsstarken Speaker der "Art Line" sowie die preisattrakativen Boxen der Einstiegsserie "Basic Line". Hier die wichtigsten Features der sechs neuen Modelle im Überblick:

Power Line XL-20: Ein attraktives Set für Gaming-Fans ist das magnetisch abgeschirmte Stereo-Speaker-System XL-20 mit eingebautem Verstärker, leistungsstarkem Subwoofer im Holzgehäuse und zwei Satelliten. Die Dynamic Bass Boost Funktion sorgt besonders bei Action-Spielen für satten Sound. Als Zubehör inklusive: alle Verbindungskabel sowie eine praktische Kabelfernbedienung.

Basic Line X-20: Der X-20 beeindruckt mit einer für diese Größe enormen Klangfülle. Das 2.1 Stereo Sound System mit zwei Satelliten, eingebautem Verstärker, einer Spitzenausgangsleistung von 12 Watt und Lautstärkeregler ist das Highlight der neuen Basic Line.

Basic Line X-2 und X-1: Wer wenig Platz hat, aber nicht auf guten Sound verzichten möchte, bekommt mit den kleinen Kraftpaketen X-2 und X-1 einen erstklassigen Klang zu einem sehr attraktiven Preis. Selbstverständlich sind die beiden Loudspeaker auch magnetisch abgeschirmt. Somit sind Klangverzerrungen aufgrund elektrostatischer Aufladung in der Nähe anderer Geräte sowie die Störung des PC-Monitors von vorneherein ausgeschlossen. Erhältlich ist das X-2-Set in schwarz oder weiss.

Art Line XP-10: Der 2.1 Stereo Speaker System XP-10 aus der Art Line mit den zwei schlanken Satelliten im Alu-Look sieht nicht nur sehr stylisch aus – mit dem eingebauten Verstärker und einer Spitzenleistung von satten 120 Watt steckt auch viel Dynamik drin. Die ultradünne Mylar-Membran der Satelliten hat lediglich einen Durchmesser von der Größe eines 2 Euro-Stückes, verhält sich aber dennoch absolut dynamisch. Je nach Sitzposition können die Speaker in der Neigung justiert und so optimal positioniert werden. Zusammen mit dem kubischen Subwoofer im Holzgehäuse geben sie ein temperamentvolles Trio ab. Weiteres Plus: die Kabelfernbedienung – mit ihr können die Lautstärke-, Höhen- und Bassregler bequem gesteuert werden.

Art Line XS-2: Schicker Blickfang und idealer mobiler Begleiter beispielsweise für Präsentationen ist der "kleine Schwarze" der Art Line. Der XS-2 mit USB Stereo Lautsprechern mit Mylar Membran eignet sich aufgrund seines kompakten Designs und seiner Anschlussfähigkeit mit nur einem Kabel für den tragbaren Einsatz. Weitere "Goodies": ein eingebauter Verstärker, ein integrierter USB-Sounddecoder, die LED Betriebsanzeige sowie die Transporttragetasche.

Die Preise im Überblick:
  • Power Line XL 20 (39,99 Euro)
  • Basic Line X-1 (8,99 Euro)
  • Basic Line X-2 (9,99 Euro)
  • Basic Line X-20 (19,99 Euro)
  • Art Line XP-10 (69,90 Euro)
  • Art Line XS-2 USB-Speaker (49,99 Euro)
Verfügbar sind die neuen Teac Sound-Systems ab Ende Oktober.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!