FSB2280 auf P965: Asus COMMANDO Gaming Mainboard


Erschienen: 20.12.2006, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen Asus stellt heute mit dem COMMANDO Mainboard ein neues Mitglied der R.O.G Serie vor. Das COMMANDO bietet extreme Übertakungsmöglichkeiten und Features für den Aufbau leistungsstarker Gaming PCs, so Asus in der heutigen Pressemitteilung.

Als neustes Mitglied der beliebten Republic of Gamers (R.O.G.) Serie setzt das COMMANDO auf den Intel P965 Chipsatz. Es unterstützt Intel Quad-Core Prozessoren, PCI Express x16, 6x SATA2, 8-Kanal Audio (SupremeFX) und maximal 8 GB Dual-Channel DDR2 Speicher. Speziell für Gamer und Tweaker entwickelt, bietet das neue Mainboard die Power, die für extreme Performance nötig ist. Durch seine Technik ist das COMMANDO Mainboard in der Lage einen Front Side Bus von bis zu 2280 MHz und dementsprechend einen Speichertakt von 1300 MHz zu erreichen. Das 8-Phasen EL Cap-less Power Design liefert dabei Übertaktungsmöglichkeiten und eine kühlere Betriebstemperatur für langlebige Komponenten.

Weitere Features sind beispielsweise der Onboard Switch: Ein- und Ausschalten, Reset und Clear CMOS mit einem Knopfdruck. LCD Poster ist ein Feature zum System-Tuning und Fehlerdiagnose: Auf der rückwärtigen I/O Leiste platziert, zeigt LCD Poster die verschiedenen Phasen des Boot-Vorgangs im Detail an. Sollte sich das System aufgrund einer fehlerhaften Konfiguration während des Startens aufhängen, so nennt der LCD Poster im Klartext den Prozess, während dessen der Fehler auftrat. Damit hat der Anwender sofort einen klaren Hinweis, wie er die Konfiguration anpassen muss.

Das COMMANDO Mainboard ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der empfohlene Preis für Endkunden beträgt 219 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (11)Zum Thread »

1) DerMarx (20.12.2006, 16:02 Uhr)
lol die neuen mainboards sehen auch langsam aus wie so ne LEGO Grundplatte grinsen
2) zoTa (20.12.2006, 16:38 Uhr)
Bin mal gespannt was bis zur Cebit noch so für merkwürdige Mainboards rauskommen, mit vielen Features die ich nie nutzen werde.
Naja wers braucht, die Zeiten sind vorbei wo ich mein Geld für sinnlosen Schmarn bei PCs aus dem Fenster geworfen habe.
3) Carnologe (21.12.2006, 02:01 Uhr)
Ich warte nur darauf das es eine Heatpipe mit Loopings gibt...
4) Gast (21.12.2006, 12:45 Uhr)
iss doch saugeil für die die genug geld han!^^
5) Gast (21.12.2006, 12:47 Uhr)
Ja, leider nur kein Amd----> K8L^^ naja iss ja uch noch nich da!!^^
6) Gast (02.01.2007, 21:06 Uhr)
@5: Naja, zur Zeit gibt es bei einem Neukauf des Mainboards auch keinen plausiblen Grund mehr für AMD.
Die CPU´s sind langsamer, der Stromverbrauch höher und günstiger ist er auch nicht wirklich. Ist also nur noch was für Freaks und unverbesserliche Idealisten die keine CPUs vom großen bösen Marktführer haben wollen....
P.S: Ich habe selbst nen X2 3800+, war damals einfach die schnellere CPU mit dem besseren Preis/Leistungsverhältnis. Aber derzeit würde ich ganz klar zum Core 2 Duo greifen. Mal sehen, mein derzeitiger Rechner muss noch bis Ende nächsten Jahres reichen, bis dorthin hat vielleicht AMD wieder was besseres zu bieten....
7) Gast (30.11.2007, 09:38 Uhr)
Hab das "Brett" im Einsatz und bin begeistert !!! Sicher gibt es Bessere, aber ich bin bekenneder ASUS Fan und von daher kam eigentlich nur das STRIKER oder das COMMANDO in Frage. Das COMMANDO hat eindeutig wegen des Preises gewonnen ;-) Ich bin zufrieden.....
8) Gast (30.11.2007, 09:40 Uhr)
Schei..... Board, viel zu treuer und Trödel dran, den kein Mensch brauchen tut....
9) BigWhoop (30.11.2007, 11:51 Uhr)
ja ist doch schon recht alt Augenzwinkern da sollte man vielleicht zu einem mit neueren Chipsätzen greifen.
10) Gast (12.01.2008, 03:37 Uhr)
Habs mit nem Quad und 8 gb Ram unter 64bit mit ner 8800 GTX ...da läd nix Augenzwinkern datt ist sofort da und
3 Kerne frieren sicher :9
11) BigWhoop (12.01.2008, 19:27 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Habs mit nem Quad und 8 gb Ram unter 64bit mit ner 8800 GTX ...da läd nix Augenzwinkern datt ist sofort da und
3 Kerne frieren sicher :9

nein eher nicht! vorallem durch das sog. hopping smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!