Wer hat’s erfunden? Notebook-Maus im Schweiz-Design


Erschienen: 13.12.2006, 15:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Wer die Zugfahrt oder den Flug effektiv nutzen und mit dem Notebook arbeiten möchte, kann sich das Leben durch praktisches Zubehör leichter machen. Diesen Eigenschaften wird die neue Swiss Mobile Mini Mouse von Swiss Travel Products nach Angaben des Herstellers voll und ganz gerecht.

Ausgestattet mit dem derzeit besten Rezept gegen Kabelsalat, einem Kabelaufroller, wird das Verbindungskabel zwischen Rechner und Maus gleichzeitig geschützt und ist aufgeräumt wenn es nicht gebraucht wird. Nicht nur einrollbar, sondern auch abnehmbar, dadurch ein Kabel weniger mitzunehmen: das Anschlusskabel kann abgenommen und zum Synchronisieren von Digital-Kameras oder MP3-Playern verwendet werden. Mit 74 Gramm zählt der Nager zu den Leichtgewichtlern seiner Klasse und die Auflösung von 800 dpi sorgt für punktgenaue Cursorbewegung.

Die Swiss Mobile Mini Mouse ist mit lebenslanger Garantie ausgestattet und kostet 19,95 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Gast (14.12.2006, 14:10 Uhr)
Naja toll sieht die ja nicht gerade aus!^^
2) Babe (14.12.2006, 14:20 Uhr)
Die Idee mit dem abnehmbaren Kabel ist allerdings wirklich gut.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!