Bilder und Spezifikationen von GeForce 7600 GT und GS


Erschienen: 13.02.2006, 12:00 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Christoph Buhtz

Die Kollegen von Tweakers.net konnten erste Bilder von einem GeForce 7600 GT und GS Modell zeigen. Beide Grafikkarten werden nach aktuellen Informationen auf der diesjährigen CeBIT vorgestellt werden. Technisch spekuliert man bei der 7600 GT auf 12 Pixel-Pipelines, 5 Vertex-Shader, 500 MHz Chip- und 1.000 MHz Speichertakt. Das GS-Modell besitzt die gleichen Taktraten, soll sich aber mit 8 Pixel-Pipelines und 3 Vertex-Shadern zufrieden geben. Erfreulich ist die passive Kühlung der Karte.

Ein erster Test mit einer GeForce 7600 GS soll der Karte ein Geschwindigkeitsvorteil von 10 bis 15 Prozent gegenüber einer GeForce 6600 GT bescheinigt haben. Für die technisch bessere 7600 GT werden circa 4.800 bis 5.200 Punkte im 3DMark05 Default Benchmark erwartet - damit würde die Platine sich zwischen GeForce 6800 GT und Ultra ansiedeln.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Gast (13.02.2006, 14:38 Uhr)
Na die GT kriegt man doch bestimmt auch passiv gekühlt..
2) Babe (13.02.2006, 15:36 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Na die GT kriegt man doch bestimmt auch passiv gekühlt..

Gut möglich, dürfte allerdings wieder sehr große Kühlkonstruktionen nach sich ziehen.
3) Thrawn (14.02.2006, 11:26 Uhr)
Das da ne AGP Variante geben wird, kann man wohl vergessen, oda?
4) DerMarx (14.02.2006, 14:08 Uhr)
Naja ne GeForce7*** mit weniger als 20 Pipes... naja ich weiss nicht.
Wie sieht das eigentlich mit dem Preis aus, ist da schon was durchgesickert?
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!