ATi Catalyst 6.7 findet inoffiziellen Weg ins Netz


Erschienen: 24.07.2006, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Knapp vier Wochen liegt die Vorstellung des ATi Catalyst 6.6 Treiberpakets zurück, da taucht bereits der inoffizielle Nachfolger auf. Die Kollegen von MadBoxPC konnten den neuen Catalyst 6.7 vorab in die Finger bekommen und stellen diesen zum Download bereit. Genaue Änderungen des etwa 55 MB großen Pakets sind bislang nicht bekannt.

Eine Veröffentlichung durch ATi sollte ebenfalls innerhalb der nächsten 1-2 Wochen anstehen, da man bereits seit vielen Monaten einen Rhytmus von etwa 4-5 Wochen pflegt. Ob die Ingenieure von ATi mit Version 6.7 auch einen neuen Treiber für Linux-Betriebssysteme bereitstellen, ist noch unklar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (7)Zum Thread »

1) Gast (24.07.2006, 14:08 Uhr)
Naja,... wäre der Treiber bedenkenlos zu empfehlen, wäre der mit Sicherheit schon online.
Immerhin haben wir schon Ende Juli. Ich warte lieber auf den offiziellen. Riecht mir zu sehr nach BETA.
2) MaXiMuM (24.07.2006, 14:13 Uhr)
Sehe ich genauso wie der Gast.
Und es gibt ja auch den berühmten Merkspruch: Dont touch a running system (so oder so ähnlich ging der doch, oder?). Denn ich habe schon seit einem halben Jahr oder so den gleichen Grafikkartentreiber drauf Augenzwinkern aber von nVidia.
3) DerMarx (24.07.2006, 14:16 Uhr)
Zitat:
Und es gibt ja auch den berühmten Merkspruch: Dont touch a running system (so oder so ähnlich ging der doch, oder?).


Never change a running system^^
4) MaXiMuM (24.07.2006, 14:18 Uhr)
Zitat:
Original von DerMarx
Never change a running system^^

Den kenne ich zwar nicht, aber macht auch Sinn grinsen ich war mir bei meinem Satz nur von dem Grammatikalischen nicht so sicher Augenzwinkern
5) Warhead (24.07.2006, 14:26 Uhr)
also ich tipp mal ganz stark auf eine veröffentlichung noch vor ende juli, weil sonst müsste man den ja auch in 6.8 umbenennen, was dann allerdings einen versionssprung darstellen würde Augenzwinkern

PS: ich kenn eigentlich auch nur "never touch..." ^^
6) Gast (24.07.2006, 18:12 Uhr)
Bin auch für "Never cange a running System" einfach weil ich den Spruch schon 10* Jahre kenn ^^

Hab übrigens noch den 6.4 drauf und werde ihn bis zum ableben meiner x800 im dez/jan auch drauf lassen.
1.es gibt kein prog. das ich nutze das probs macht .
2.verbesserungen brteffen meist nur aktuelle chipsätze.
3.auf benchwerte sch..... ich.
4. Never change ....
7) MaXiMuM (25.07.2006, 12:09 Uhr)
Zitat:
Original von Warhead
PS: ich kenn eigentlich auch nur "never touch..." ^^

Stimmt, der Satz fing mit never an. Gut zu wissen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!