OCZ präsentiert neuen CPU-Kühler Tempest


Erschienen: 11.07.2006, 20:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Der für seine guten Arbeitsspeicher bekannte Hersteller OCZ, stellt seinen neuen CPU-Kühler mit dem Namen Tempest vor. Der 580 Gramm schwere CPU-Kühler besteht aus 4 Kupfer Heatpipes und 36 Lamellen aus Aluminium, die von einem
92 mm großen Lüfter gekühlt werden. Der Kühler dreht sich mit 2500 Umdrehungen in der Minute und wird als sehr leiser Kühler angepriesen. Die Abmessungen betragen grob 95 x 88 x 51 mm in der Länge, Breite und Höhe. Die Sockel 939, 940 und AM2 von AMD, sowie die Sockel 478 und 775 von Intel unterstützt der CPU-Kühler von OCZ.

Im Lieferumfang befinden sich neben dem CPU-Kühler, alle Montagekomponenten und eine Wärmeleitpaste. Ein genauer Verkaufstermin ist noch nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) Yidaki (12.07.2006, 08:09 Uhr)
Wenns denn unbedingt sein muss ...


Yidaki
2) Gast (12.07.2006, 09:15 Uhr)
ob der wirklich sehr leise ist ...? min 2500 u/min ..?
3) Yidaki (12.07.2006, 14:00 Uhr)
Naja, jeder Hersteller schreibt, dass seine Produkte leise sind. Augenzwinkern
OCZ sollte bei Speicher bleiben, am Ende gibts noch Tower, DVD-Laufwerke und Tastaturen ... Augen rollen



Yidaki
4) 3asy (12.07.2006, 14:01 Uhr)
Das wage ich aber auch zu bezweifeln! Muss man dann halt drosseln auf 1500 U oder so.
5) Yidaki (12.07.2006, 15:53 Uhr)
Und bei 1500 umdrehungen kannste den vergessen bzw. ein Scythe Ninja oder so wäre da besser Augenzwinkern


Yidaki
6) Gast (12.07.2006, 19:14 Uhr)
wenn euch luft zu laut is solltet ihr an was flüssigeres denken Augenzwinkern
7) Yidaki (12.07.2006, 19:37 Uhr)
Hab ich doch schon Augenzwinkern


Yidaki
8) MaXiMuM (13.07.2006, 14:02 Uhr)
Wenigstens sieht der Kühler ganz nett aus Augenzwinkern das hat ja auch schon mal was!
9) Yidaki (13.07.2006, 15:28 Uhr)
Optik ist nicht alles Augenzwinkern


Yidaki
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!