ATi Catalyst 6.3 mit neuen Features und mehr Performance


Erschienen: 10.03.2006, 11:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Mit dem Catalyst 6.3 hat ATi den passenden Treiber für den Monat März geliefert. Diesmal wurden nicht nur diverse Fehler in Spielen ausgebessert, sondern es kommen mit der dritten Version in diesem Jahr auch neue Features hinzu. So handelt es sich um den Avivo Video Converter, der Videos von einem Format in das andere konvertieren kann.

Zudem ist der Avivo Video Converter beispielsweise kompatibel zum Apple iPod, Sony PSP und Creative Zen Player. Zu guter Letzt wird nun auch der H.264-Standard unterstützt. Allerdings ist der ATi Avivo Video Converter nur für die Radeon X1000 vorgesehen. Bei der Performance hat sich auch etwas getan, denn so soll der 3DMark05 Pixel Shader Test nun 1 bis 2 Prozent schneller mit anisotroper Filterung laufen. Call of Duty 2 soll sich circa um 5 bis 10 Prozent für Radeon X1800 und Radeon X1900 Grafikkarten Besitzer verschnellern.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!