Beta 2 von Windows Vista und Office 2007 verfügbar


Erschienen: 24.05.2006, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Während der WinHEC 2006 hat Bill Gates, Microsoft Chairman und Chief Software Architect, die sofortige Verfügbarkeit von drei Beta 2-Versionen angekündigt. Es handelt sich um Windows Vista, 2007 Microsoft Office System und Windows Server "Longhorn".

Windows Vista Beta 2 und Windows Server "Longhorn" Beta 2 sind ab sofort für Entwickler und IT-Profis mit MSDN- oder TechNet-Abonnements erhältlich. Außerdem stehen sie Teilnehmern des Technology Adoption Programs (TAP) und des TechBeta-Programms zur Verfügung. In den nächsten Wochen startet Microsoft das Windows Vista Customer Preview Program (CPP). Darüber wird Microsoft neben Entwicklern und IT-Administratoren auch technologisch interessierte Anwender einladen, die Beta 2-Version von Windows Vista für verschiedene Kundenszenarien zu testen. Die Teilnehmer der WinHEC erhalten DVDs der Beta 2-Versionen von Windows Vista und Windows Server "Longhorn". Die Beta 2 von 2007 Microsoft Office System ist öffentlich zugänglich. Jeder Interessierte, ob Privatanwender, Firmenkunde oder Softwareentwickler, kann sich unter untem stehenden Link registrieren und die Software herunterladen. Auf dieser Internetseite befinden sich auch weitere Informationen zur Beta 2 der kommenden Version von Microsoft Office.

Ab sofort steht auch die Beta 2-Version von WinFX mit den entsprechenden GoLive-Lizenzen über MSDN zur Verfügung. WinFX ist ein Kernbestandteil von Windows Vista. Es ermöglicht Entwicklern die schnelle Erstellung von Anwendungen, die neue Visualisierungs-Eigenschaften sowie sichere Kommunikation bieten. Die GoLive-Lizenzen enthalten erstmals GoLive for Windows Presentation Foundation. Es ermöglicht Kunden die Installation von Windows Vista-Anwendungen mit einer oder allen Schlüsseltechnologien von WinFX - Windows Presentation Foundation, Windows Workflow Foundation, Windows Communication Foundation und InfoCard.

Microsofts Hypervisor-basierte Lösung wird innerhalb von 180 Tagen nach der finalen Version von Windows Server "Longhorn" ausgeliefert. Die Beta-Version der Windows Server-Virtualisierung wird voraussichtlich Ende 2006 verfügbar sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (7)Zum Thread »

1) Gast (25.05.2006, 01:13 Uhr)
hmmm mal plump gefragt, gibts von diesem unternehmen auch finals...
also ich habe noch nie ein fertiges produkt gesehen, die frickelerei ist ganz besonders schlimm... :-/
2) Gast (25.05.2006, 14:26 Uhr)
Achja, ich war zur Win98 Zeit auch gegenüber XP abgeneigt.
Ich denke früher oder später fahren eh fast alle mit VISTA.
Alle die auf Windows Betriebsysteme meckern sollen mal gucken was Microsoft schon geleistet hat. Und es gibt einfach keine Alternative um mediale Anwendungen und Office unter einen Hut zu bringen.
Mein Favorit ist immer noch Win2000. Stabil, ohne zuviel Schnik Schnack. Aber mein Herz schlägt für Linux ^^
3) Mjolnir (25.05.2006, 20:26 Uhr)
Na toll... weiss irgendwer, wos ne Beta vom Vista gibt? Oder ist die mal wieder NUR für Cracks, Entwickler und Sauger? -.- Ich frag mich, wann es endlich mal Demos von Betriebssystemen gibt...
4) Gast (29.05.2006, 22:16 Uhr)
Hey leute ich kann die beta version nicht herunter laden kann mir emand helfen unglücklich unglücklich unglücklich
5) Bastus (30.05.2006, 15:40 Uhr)
Also die Office Version ist echt gewöhnungsbedüftig.
Einfach viel zu viel aufs Design geschaut.
Statt es übersichtlicher zu gestalten, finde ich, dass alles unübersichtlicher geworden ist.
Excel hat mehr Felder nach unten und zu Seite bekommen.
Outlook wurde auch aufgepeppelt.
6) Homer (30.05.2006, 16:23 Uhr)
boah bis man sich erstma da durch geklickt hat bis man endlich DL kann is ja assi.
holt euch lieber Open Office Augenzwinkern
7) MaXiMuM (30.05.2006, 20:39 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Hey leute ich kann die beta version nicht herunter laden kann mir emand helfen unglücklich unglücklich unglücklich

Könntest du dein Problem bitte ein bischen ausführlicher beschreiben.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!