Braun Photo Technik stellt PixelBank mit 60 GB vor


Erschienen: 22.11.2006, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Die Braun Photo Technik GmbH aus Nürnberg stellt die PixelBank mit einer jeweiligen Speicherkapazität von 40 GB oder 60 GB vor. Das "Palm-große", im eleganten Aluminium Metallgehäuse gehaltene Gerät liefert den Speicherplatz für Digitalfotos, mehrere Stunden von Video- oder Audiodateien und kann als externe Festplatte für den PC eingesetzt werden. Darüber hinaus kann das Gerät auch als Multi-Kartenlesegerät eingesetzt werden.

Leistungsmerkmale PixelBank

  • PC-unabhängige, wiederaufladbare Datenbank
  • Elegantes Aluminium-Metallgehäuse
  • 2,5" Festplatte. Lieferbar mit folgenden Speicherkapazitäten: 40 GB und 60 GB
  • 9 in 1 Card Reader/Writer: Compact Flash (CF) Typ 1 + 2, Mico Drive (MD), Smart Media Card (SMC), Memory Stick (MS), MS Pro, Secure Digital (SD) Card, MultiMedia Card (MMC), XD-Card
  • Stromversorgung über eingebauten Lithium-Ionen-Akku
  • USB 2.0 High Speed-Schnittstelle und USB 1.1 kompatibel
  • Automatisches Kopieren der Daten von der Karte zur Festplatte
  • LCD für den Betriebsstatus
  • Abmessungen 115 x 77 x 24 mm
  • Gewicht ca. 240 Gramm mit Festplatte ohne 145 Gramm
  • Eingebauter wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akku (3,7Volt/1200 m Ampere)

Im Lieferumfang der Braun PixelBank sind nachfolgende Artikel enthalten: PixelBank, Festplatte, USB-Kabel, Netzladegerät, Treiber-CD, Tasche und eine Bedienungsanleitung. Die PixelBank ist ab sofort zu einem Preis von 169,00 Euro für die 40 GB-Version bzw. 199,00 Euro für die 60 GB-Version im Handel erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!