Aufgebohrt: Neuer iPod-Akku sorgt für 16h Videowiedergabe


Erschienen: 12.09.2006, 19:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Sonnet Technologies, Anbieter von Upgrade- und Zubehörlösungen für Apple Macintosh und iPod, stellt auf der Apple Expo in Paris den Volta für iPod Video vor. Der externe Akku für die aktuelle Generation des iPod Video erhöht die Videospielzeit auf bis zu 16 Stunden. Dabei soll der Volta mehr als eine externe Energiequelle sein: Das hochwertige Design aus gebürstetem Aluminium und schwarzem Kunststoff in Klavierlackoptik unterstützt das Design des iPod, so der Hersteller über den neuen Akku. "Ist der Volta an der Rückseite des iPod eingeklickt, bilden beide Geräte eine stimmige Einheit für großes Kino auf kleinem Raum."

Der Volta informiert via vier LEDs auf der Vorderseite über Spielzeit und Aufladedauer. Neue Energie bekommt der Akku über ein Ladekabel mit USB-Anschluss - so findet der Volta überall dort Zugang zum Stromnetz, wo auch der iPod aufgeladen werden kann: am PC, an Auto- Adaptern oder Netzteilen mit USB-Anschluss. Weiterhin im Lieferumfang: ein abnehmbarer Gürtelclip.

Der Volta mit 2100 mAh (Lithium-Polymer) ist ab Mitte September zu einem UVP von 69,95 Euro erhältlich.

Kommentar: Inwiefern sich die Angaben von Hersteller Sonnet bestätigen lassen, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar. Klar dürfte jedoch sein, dass der Apple iPod Video mit nicht einmal 2,5 Stunden Laufzeit im Videobetrieb Platz für Verbesserungen lässt. Mehr zum iPod Video und speziell der Akkulaufzeit erfahren Sie in unserem Praxistest.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!