BenQ stellt neuen 22 Zoll Widescreen mit 5 ms vor


Erschienen: 08.02.2007, 19:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

BenQ präsentiert im Februar mit dem FP222Wa ein neues 22-Zoll-Widescreen-Display, das über einen Kontrast von 700:1, eine Helligkeit von 300 cd/m² und 5 ms Reaktionszeit verfügt. Das Wide-Format mit einer Auflösung von 1680 x 1050 (WSXGA+) und soll Office- und Home-Usern mehr Desktop-Komfort bieten. Ein Blickwinkel von 170º vertikal und 160º horizontal sorgt für ein klares Bild aus allen Perspektiven. Der Bildschirm ist zertifiziert nach ISO 13406-2 (Pixelfehlerklasse II) und TCO3.

Bei allen BenQ Displays wird ein 3 Jahre Vor-Ort-Austausch-Service geboten. Im Lieferumfang des BenQ FP222Wa sind eine Kurzanleitung, ein Netzkabel, ein Sub-D VGA-Kabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD enthalten. Der empfohlene Verkaufspreis für den BenQ FP222Wa beträgt 299 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (8)Zum Thread »

1) Thrawn (08.02.2007, 22:56 Uhr)
sowas sollten die mal rausbringen. Naja das haben sie ja jetzt getan, ned immer die ewigen 19"er. Aber das Gegenstück von Asus gefällt mir trotzdem besser. Aber hier ist der Preis extrem geil! Un zum zocken würde es wohl auch passen.
2) Softwarekiller (09.02.2007, 00:55 Uhr)
Irgendwie gefallen mir die Wide-Displays nicht. Mir fehlt da die Höhe.
3) Thrawn (09.02.2007, 08:33 Uhr)
Bei 22" geht doch aber wieder. Bei 20" sind die mir auch zu niedirg.
4) Softwarekiller (09.02.2007, 10:06 Uhr)
Jo bei 22 gehts wieder, aber mir ist eigentlich auch die Höhe wichtig. Sicher, nen Wide-Display hat auch was, aber ich bevorzuge das alte Format und warte bis das ganze noch ne Nummer größer wird.
5) Thrawn (09.02.2007, 10:46 Uhr)
gibts doch schon. 24" Aber erstens brauch ich dafür massig Kohle und zweitens, denke ich daß auch die Graka ne wesentlich bessere sein sollte als eine 76er
6) Softwarekiller (09.02.2007, 14:29 Uhr)
Jo gibt schon 24". Aber nicht zu den Preisen wo ich mir das Kaufen werde.

In 3 Jahren bekommst du die 24" nachgeschmissen...und viel größer sollte es sowieso nicht werden.
7) Thrawn (13.02.2007, 09:45 Uhr)
hehe ja. Noch kann sich das Ding eh keiner leisten. (Es muß sich ja auch rechnen). Aber größer geht immer. Je weiter weg das Ding stehen kann umso besser ;-) Nur reicht dann das Kabel ned mehr lachen
8) Tobias (13.02.2007, 11:04 Uhr)
also ich find die wiedesreen display au net so toll vom Bild her aber das ist halt auch geschmackssache und da kann man sich bestimmt auch dran gewöhnen.
Aber sie sind halt schon viel Billiger und wie schon gesagt die 4:3 ... TFTs in solchen Dimensionen sind halt echt richtig teuer
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!