AMD veröffentlicht seinen siebten Klimaschutzplan


Erschienen: 26.07.2007, 11:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

AMD erneuert seinen Klimaschutzplan für 2007 und die folgenden Jahre und gibt einen aktuellen Zwischenstand. Der Plan sieht eine weitere Reduzierung von Treibhausgasemissionen hinsichtlich der globalen Fertigungsprozesse und Produktionsstätten sowie der Produkte vor. Der siebte jährliche Klimaschutzplan (Global Climate Protection Plan) von AMD unterstreicht von neuem die Strategie und die Ziele des Unternehmens, die Auswirkungen auf das Klima zu verringern. Seit Veröffentlichung des ersten jährlichen Klimaschutzplans im Jahre 2001 hat AMD sein „EPA Climate Leaders“-Ziel übertroffen, die Treibhausgasemissionen bis 2007 um 40 Prozent zu reduzieren, indem die normierten Treibhausgasemissionen des Unternehmens seit 2002 um über 50 Prozent verringert wurden.

Erreichen konnte AMD seine Klimaschutzziele durch Ausweitung der Waferproduktion in Dresden, die ihren Strom von hocheffizienten Trigenerationswerken bezieht, Reduzierung der absoluten Perfluorcarbonemissionen (PFCs) um mehr als 95 Prozent gegenüber 1995, Bezug von 100-prozentig erneuerbarer Energie für die Produktion in Austin (USA, Texas) über das „Austin Energys GreenChoice“-Programm und Verringerung des normierten Energieverbrauchs um fast 40 Prozent durch Effizienzsteigerungen in den Produktionsstätten auf der ganzen Welt.

Der Klimaschutzplan 2007 von AMD soll das anhaltende Engagement im Hinblick auf umweltgerechte Verantwortlichkeit verkörpern und setzt zugleich auch neue Ziele. Diese sind die weitere Reduzierung der normierten Treibhausgasemissionen um 33 Prozent (gemessen an kohlenstoffäquivalenten Emissionen/Produktionsindex) und die Reduzierung des normierten Energieverbrauchs (gemessen in Kilowattstunden (kWh)/Produktionsindex) um 40 Prozent, jeweils gegenüber dem Basisjahr 2006 bis 2010.

Weitere Informationen zum Klimaschutzplan von AMD finden Sie auf der entsprechenden Website.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (22)Zum Thread »

1) BigWhoop (26.07.2007, 11:42 Uhr)
ja wenn bei sowas mal die ganze industrie mitziehen würde smile
2) Babe (26.07.2007, 12:15 Uhr)
Dell, Intel etc. haben ja ähnliche Pläne bereits vorgestellt. Also da tut sich schon einiges.
3) BigWhoop (26.07.2007, 12:25 Uhr)
Zitat:
Original von Babe
Dell, Intel etc. haben ja ähnliche Pläne bereits vorgestellt. Also da tut sich schon einiges.

ahja das sind 3 ... und wieviele gibt es ? von den firmen in deutschland brauchen wir garnicht reden die vorschriften sind enorm aber was ist mit China und AFrika und und und... die leute denken immer so schmalspurig ^^
4) Gast (26.07.2007, 15:40 Uhr)
Selbst in China tut sich was, weil die merken, dass man die Flüsse nicht weiter verseuchen. Die befinden sich leider aber auf den Stand von Deutschland in den 60/70er Jahren.
5) Vectrafan (26.07.2007, 16:10 Uhr)
60/70er jahre, beleidige uns nicht, was in china abgeht ist abartig. zu zeiten der industriellen revolution wurde vllt. soviel dreck produziert wie heute in china, die juckt es net wie in 20 jahren ihr land ausschaut, wirtschaftswachstum mit aller macht
6) Warhead (26.07.2007, 21:13 Uhr)
ich hab hier mal etwas entrümpelt...ich will sowas hier nicht sehn

und @lordaz: du scheinst den sinn nicht ganz zu kapiern oder?
dann hier nochmal extra für dich:

7) Lord AdZ (26.07.2007, 21:15 Uhr)
OMG ey wenn ihr Forumdeluxx besucht, dort trete ich euch dann in den Arsch un net umgekehrt ich hab mich dort nähmlich als Mod beworben und werde wahrschinlich genommen!

btt: Klimablubb brignt doch nur was wenn alle mitmachen... können die dähmlichen Politiker nich einfach ne Vorschrift machen das sich alle dran halten sollen?
8) BigWhoop (26.07.2007, 21:20 Uhr)
Jeder einzelne muss helfen. und wenn es welche vormachen machen es welche nach weil sie nicht hinten dran stehen wollen.

Und ohne Politiker wären wir noch ganz anders dran. Wir haben es eigentlich sau gut hier in Deutschland!!
9) Warhead (26.07.2007, 21:38 Uhr)
@luxx klar die nehmen da auch jeden und garantiert leute wie dich lordaz, bild dir das ruhig ein!
weil die ja ihr niveau damit in den boden senken würden...aber selbst wenn: und wenn schon, ich kenn dort auch nicht grad wenig leute, nur falls du uns damit drohen wolltest Augen rollen
und nur zur info: das luxx ist eh total zerstritten und zersplittert, wo sämtliche fähigen leute abgewandert sind, solltest du ja am besten wissen, als angehender mod lol

das luxx passt besser zu dir, ganz ehrlich. denn vom wissensstand sind dort min. 90% auf gleichen niveau, und da sprech ich noch nichtmal vom technischen wissen Augen rollen
10) Lord AdZ (26.07.2007, 21:40 Uhr)
OMG auf jeden Fall is dort mehr los als hier
11) Warhead (26.07.2007, 21:45 Uhr)
tja dann frag ich mich warum du uns immernoch mit deiner anwesenheit beehrst...

sorry, aber geradeaus herausgesagt habe ich noch keinen einzigen vernünftigen beitrag von dir gesehen! böse
12) BigWhoop (26.07.2007, 21:47 Uhr)
Zitat:
Original von Lord AdZ
OMG auf jeden Fall is dort mehr los als hier

das ist nicht immer gut mein Freund smile

Die Infos gehen dort unter wie nichts. In Fachkreisen wird über das Forum eigentlich nur gelächelt. Weil dort genau solche Leute verweilen wie du einer scheinst zu sein.

Und da muss ich sagen Full Ack @Warhead
13) Lord AdZ (26.07.2007, 21:49 Uhr)
Aber dafür hab ich dort schon nen Haufen Beiträge gelesen, wo ich mir den Arsch abgeroflt hab sowas gibts hier net
14) Warhead (26.07.2007, 22:06 Uhr)
@lord helmchen: nur gut das im luxx keiner von der obrigkeit von deiner bewerbung und schon gar nichts von einer einstellung weiß


15) Lord AdZ (26.07.2007, 22:08 Uhr)
isses schlimm wenn ich dein Hochdeutsch net verstanden hab? xD

lol der Smiley!! zum totlolen
16) BigWhoop (26.07.2007, 22:11 Uhr)
Zitat:
Original von Lord AdZ
isses schlimm wenn ich dein Hochdeutsch net verstanden hab? xD

lol der Smiley!! zum totlolen

Ich erkläre es dir in deinen Worten:

Du laberst scheisse
17) Caliban (26.07.2007, 22:59 Uhr)
Leute, da ist man mal auf nem Sommerfest und kommt heim und hier ist Party^^

Bitte nicht den Lordass oder wie auch immer sperren, das wird bestimmt noch lustig.


zum Thema hab ich auch noch was;

Ich weiß nicht, wie ich das von AMD einschätzen soll.. Reine Publicity, um im Gespräch zu bleiben? Eine ernst gemeinte Initiative? Jedenfalls wird es mit AMD alleine nichts bringen, setzt aber evtl. andere Firmen unter Druck, selbts solche Aktionen zu bringen smile
Das wäre auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung
18) Thrawn (27.07.2007, 09:33 Uhr)
Zitat:
Original von Lord AdZ
Aber dafür hab ich dort schon nen Haufen Beiträge gelesen, wo ich mir den Arsch abgeroflt hab sowas gibts hier net


Na das spricht für das Forum....
19) aleniusmartial (27.07.2007, 11:07 Uhr)
*seufz* Immer diese unsinnige Klimadebatte. In den 70er schrie die Welt: "Hilfe die neue Eiszeit kommt" und alle diskutierten einen Klimaplan zu mehr Erwärmung, um die Eiszeit zu verhindern (wie selbstüberzeugt kann eine Rasse eigentlich sein...?) und nun droht uns der Wärmekollaps?

Politisch aufgebauschter Lobbymist, der lediglich zur Vorbereitung neuer, notwendiger Technologien bei anstehender Rohstoffknappheit dient. Umweltschutz ist wichtig, ja. Aber das Unterlassen rücksichtsloser Verschmutzung, wie die Deutschen selbst in den 60er/70er (das ist sehr wohl verlgeichbar mit China, eben nur auf Landesgröße und Produktionsaufkommen mit dem Multiplikator 15 versehen Augenzwinkern ) ermöglicht Menschen und Tiere das unbeschwerte weiterleben... Auf das "Gesamtklima" haben solche negativen, wie positiven Maßnahmen kaum Einfluss, denn täglich "Pupsen und ...." die mehrere tausend millarden Tonnen an Lebendgewichten in den Meeren mehr CO², Methan... heraus, als dass eine Tierart das durch ihr Verhalten ändern könnte...

Wenn man schon versucht über das Erdklima zu diskutieren, sollte man bedenken, dass die Erde schon weitaus länger existiert, als dass die Menschen sie bevölkern; dass das Erdklima vor 400 Millionen Jahren ganze 18 Grad wärmer war; dass zu Zeiten der Saurier (vorca. 80 Millionen Jahren) die Antarktis ein gigantischer Dschungel war; dass wir Menschen nicht einmal einen Lebenstag in Erdenjahren auf diesem grünen Felsen existieren... und wenn man zu guter Letzt seine eingetrichterte Kurzlebigkeit negiert und sich entsinnt, dass wir Menschen noch ein Langzeitgedächtnis, die Fähigkeit der Kombination und das unschätzbare Erbe der Schrift und damit der Chronik besitzen, dann kann man über solche Meldungen nur lachen und freut sich auf die veränderten Debatten nach einer verstrichenen Zeitspanne von ca. 20 Jahren Augenzwinkern
20) BigWhoop (27.07.2007, 11:25 Uhr)
naja aber es ist trotz allem ein schritt in die richtige richtung. Denn wo man einsparen kann sollte man dies auch tun. Damals bei 18°C mehr gabs auch mehr sauerstoff in der Luft. Augenzwinkern
21) aleniusmartial (27.07.2007, 11:49 Uhr)
Einsparen, jepp genau smile , das ist auch der letztendliche Sinn der gesamten Debatte, der Rest ist nur Brot und Spiele für den Pöbel...

*Klugscheissmodus* Üüübrigens, nein, den höchsten Sauerstoffanteil hatte die Erdatmosphäre in einer Eiszeit weit vor der Zeit von Landleben Augenzwinkern , aber generell hast Du recht, hohe Temperaturen, gepaart mit der Einsparung von Verbrennungsprodukten führt zur Erhöhung des Sauerstoffanteils in der Luft, was wiederum Folgen in der Tierwelt hat = Tracheen der Insekten werden besser ausgelastet, die Energieumsetzung der Insekten steigt und damit ihre Größe... das ist doch was für Arachnophobiker ala Crysis smile

Bei AMD spart man vor allem Stromkosten/Rohstoffkosten und optimiert die Grundausbeute, somit weniger Abfall, folglich effizienterer Einkauf bei weniger Verlust.
22) BigWhoop (27.07.2007, 13:37 Uhr)
Genau so sieht das aus smile 20cm Wespen .. *grusel* smile

Ich finde 21% Sauerstoff super. Mir gefällt die größe der insekten. Aber trotzdem fahre ich ein Auto mit G3 Kat. Einfach weil es ein besseres gefühl macht und meine Kinder draussen eher spielen können. (Feinstaub)
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!