Club-3D präsentiert Theatron Agrippa DTS 7.1


Erschienen: 08.06.2007, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Nach der Theatron DD und DTS erweitert Hersteller Club-3D sein Produktportfolio im Soundkartensegment mit der Theatron Agrippa DTS 7.1. Die neue Referenz ist mit hochwertigen Komponenten bestückt und soll so in Multimedia PCs oder HTPCs für besten digitalen Heimkino-Sound sorgen. Vor allem hat man bei Club-3D das Hauptaugenmerk auf das Real-Time Encoding gelegt, das für unverfälschten Multikanalsound über die Heimanalage sorgt.

Rein technisch bietet die Theatron Agrippa mit C-Media CMI8770 Chip 24 Bit / 96 KHz Wandlung, einen optischen und koaxialen SPDIF-Ausgang, 7.1 Dolby Digital Encoding, Dolby Digital Live, Pro Logic und DTS. Neben Windows Vista kompatiblen Treibern ist zudem noch ein optisches Digital Kabel im Lieferumfang enthalten. Die Theatron Agrippa DTS 7.1 ist ab sofort für 69 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) BigWhoop (08.06.2007, 13:17 Uhr)
Da interesiert mich aber doch wie sie sich gegen die Xfi durchsetzten kann.
2) zoTa (08.06.2007, 18:57 Uhr)
Hört sich gut an, kann aber meine XFi nicht ablösen, bin froh das die endlich mal mit meinem Denon AV Receiver funktioniert
3) Gast (09.06.2007, 20:03 Uhr)
Immerhin kann Sie Dolby Digital Live Encoding, kann das die X-Fi auch?
4) zoTa (09.06.2007, 20:17 Uhr)
Nein! Deshalb musste ich ja nen AV Receiver kaufen traurig
Wobei ich sagen muss, hat das alles mit den richtigen Einstellungen nochmal aufgewertet
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!