GeForce 8600 Serie: Finale Frequenzen und Benchmarks


Erschienen: 14.03.2007, 13:45 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn

Unsere stets fleißigen Kollegen von VR-Zone wollen nach eigenen Angaben die finalen Spezifikationen bzw. Frequenzen der neuen Nvidia GeForce 8600-Modelle in Erfahrung gebracht haben. Demnach werden die neuen GeForce-Kinder 8600 GTS und 8600 GT am 17. April diesen Jahres auf den Markt kommen und auf Nvidias G84-Chip basieren. Die GeForce 8600 GTS wird mit 675 MHz Chip- und 1,0 GHz Speichertakt (1,0 ns GDDR3) sowie einem 128 Bit breiten Speicherinterface ausgestattet sein. Für das GT-Modell der 8600er-Serie sieht Nvidia offensichtlich eine Chipfrequenz von 540 MHz vor. Der Speichertakt soll bei 700 MHz (1,4 ns GDDR3) liegen, bei ebenfalls 128 Bit breitem Kanal zur GPU.

Nvidias GeForce 8600 GTS soll zudem über einen externen Anschluss mit Strom versorgt werden, was bei GeForce 8600 GT nicht nötig ist. Die Leistungsaufnahme wird nach weiteren Angaben von VR-Zone etwa 71 (GTS) bzw. 43 Watt (GT) betragen. Seitens der Performance hat eine GeForce 8600 GTS etwa 5700 3DMark06-Punkte zu bieten und kann damit eine GeForce 7950 GT knapp hinter sich lassen. Das 8600 GT-Modell kommt auf etwa 4700 3DMarks und ist damit klar schneller als eine 7900 GS.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) $UNNY (14.03.2007, 15:39 Uhr)
sind denn eigentlich auch schon die Preise bekannnt? Augen rollen
2) Gast (14.03.2007, 16:23 Uhr)
Ich hab gelesen die 8600GTS liegt so um 200-250Dollar, die GT bei 150-180Dollar.
3) $UNNY (14.03.2007, 16:33 Uhr)
joa, des hab icha uch gelesen, aber ist eben auch nix genaues unglücklich
dann kann man wohl blos noch abwarten smile
4) Gast (14.03.2007, 23:22 Uhr)
lieber 270 euro für ne vollwertige 8800 gts 320mb bezahlen.
deutlicher leistungsunterschied und wie ich finde das beste preis-leistungsverhältnis.
ich meine 128bit?! bitte ! die 8800 gts hat 384 bit!!!
bezahl etwas mehr dann kansste die karte auch länger nutzen. lohnt sich also finde ich mehr
die 8800 gts zu holen.
5) $UNNY (15.03.2007, 13:00 Uhr)
wenn ich das Geld dazu hät klar warum nicht, aber hab ich nicht Augenzwinkern deswegen nehm ich lieber ne 8600GT /GTS und des reicht auch, muss ja net alles auf höchsten auflösung zocken ^^
6) lazyfruit (15.03.2007, 14:32 Uhr)
@4
Naja, 270 euro ist der derzeitige Straßenpreis für eine 8800GTS mit 320MB. Ich schätze mal der Reale Preis für die 8600GTS wird sich irgendwo bei 199-209 EUR einpendeln.
7) Gast (15.04.2007, 07:21 Uhr)
kommen die karten denn jetzt am 17. April in die Läden oder werden nur vorgestellt?? ICh meine wir haben den 15. April!
8) Babe (15.04.2007, 07:49 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
kommen die karten denn jetzt am 17. April in die Läden oder werden nur vorgestellt?? ICh meine wir haben den 15. April!

Sowohl als auch.
9) Gast (17.04.2007, 15:58 Uhr)
Also auf Geizhals.net werden die Modelle heute schon gelistet: Die 8600 GT kostet in etwa 160, und die GTS ca. 200 bis 220 Euro. Es sind auch schon übertaktete Varianten zu haben. Was mich stört ist, dass die jetzigen Karten nur 256 MB Ram haben, was für manche Effekte ein Nachteil ist.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!