Jetzt auch für Windows 7: Skype 4.0 ist da


Erschienen: 05.02.2009, 20:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Stefan Boller

Skype 4.0 ist da und bringt viele neue Features mit. Die Hauptfunktionen sind natürlich erhalten geblieben.

  • Kostenlose Anrufe zwischen Skype-Nutzern.
  • Anrufe an Festnetz- und Mobilfunkanschlüsse, Senden von SMS.
  • Kostenloses Instant Messaging.
  • Voicemail.
  • Kostenlose Videoanrufe.
  • Weiterleitung von Anrufen an ein Telefon, wenn Sie offline sind.

Skype ist ein kostenloser Client zum Telefonieren über das Internet (VoIP). Dies geschieht mit Hilfe von Mikrofonen (Headsets) oder extra Telefonen, bei sehr guter Klangqualität. Auch Videochats sind dort schon seit Version 2.0 kein Problem mehr. Mac- und Linux-User müssen sich wohl noch einige Zeit gedulden bis dort die gleiche Funktionsvielfalt Einzug erhält, denn die Versionen dort liegen bei 2.7 und 2.0. Ab Version 4.0 ist der Betrieb auch unter der Windows 7 (Beta) möglich, wenn auch nicht offiziell unterstüzt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) monster23 (07.02.2009, 01:19 Uhr)
also auf der Beta laufen auch die anderen Skype
2) BigWhoop (07.02.2009, 10:06 Uhr)
Also skype 3 ist dort nicht nativ zu installieren. Selbst mit emulation ist es nicht so leicht.

Anfänglich wurde da dann die Skype4 beta genutzt aber die ist ja nun released.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!