1 TB auf 2 Scheiben: Seagate liefert Barracuda 7200.12 aus


Erschienen: 05.01.2009, 15:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Seagate Technology liefert ab sofort in Stückzahlen die erste Mainstream-Desktop-Festplatte mit der, nach eigenen Angaben, weltweit höchsten Datendichte aus. Die 3,5 Zoll-Barracuda 7200.12 mit einer Spindelgeschwindigkeit von 7200 Umdrehungen pro Minute und einer Kapazität von einem Terabyte auf nur zwei Scheiben hat eine Datendichte von 329 Gigabit pro Quadratzoll. Damit soll sie die bestmögliche Kombination aus Kapazität, Performance und Zuverlässigkeit für PCs, Desktop-RAID-Lösungen und für externe Speicher liefern. Die 3,5 Zoll-Festplatte mit SATA2-Interface ist auch in den Kapazitäten 750 GB und 500 GB mit 32 MB oder 16 MB Cache erhältlich. Genaue Preise sind bislang noch nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Softwarekiller (06.01.2009, 21:28 Uhr)
nicht schlecht. Noch nicht lang her da warens nur 320 Gig pro Scheibe.
2) Gast (07.01.2009, 20:40 Uhr)
Echt geil, was soll die 1 TB kosten??
3) BigWhoop (07.01.2009, 22:54 Uhr)
Zitat:
Genaue Preise sind bislang noch nicht bekannt.

smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!