N3U: Samsung präsentiert neue 1,8 Zoll Festplatte


Erschienen: 10.07.2009, 19:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Samsung Electronics präsentiert die neue Spinpoint N3U in 1,8 Zoll. Die Festpatte ist mit der USB-On-Board Technologie ausgestattet und kann mit 125 Gigabyte pro Platter insgesamt 250 GB an Daten aufnehmen.

Externe Festplatten erfordern meist ein zusätzliches Bridge-Interface, um die Kommunikation zwischen PATA/SATA Schnittstellen und dem USB-Controller zu ermöglichen. Die Spinpoint N3U verfügt stattdessen über die Samsung eigene USB-On-Board Technologie. Diese native USB-Schnittstelle ermöglicht eine Kommunikation ohne zusätzliche Übersetzung. So werden Performance gesteigert und Ausfälle durch lose Kabelverbindungen verhindert, so der Hersteller. Die N3U-Serie (8 MB Cache) dreht mit 3.600 Umdrehungen pro Minute und ist damit äußerst vibrationsarm und leise. Dabei können die maximalen Übertragungsraten des USB 2.0 Standards bei der neuen 1,8 Zoll Festplattengeneration problemlos gewährleistet werden.

Samsung N3U

Mit diesem Produkt erweitert Samsung sein Produktportfolio für den wachsenden externen mobilen Markt. Besonders in der eigenen externen Festplattenserie S1 Mini wird die N3U zum Einsatz kommen. Ab August 2009 werden die neuen S1 Minis mit 200 (HS20YJZ) und 250 GB (HS25YJZ) auf dem europäischen Markt erscheinen. Die UVP für die 250 GB Version der S1 Mini wird bei ca.149 Euro liegen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!