CeBIT 2009: Nero Move it bald mit Nvidia CUDA-Support


Erschienen: 04.03.2009, 19:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Nero gab auf der CeBIT einen Ausblick auf die neueste Version von Nero Move it, welche die Nvidia CUDA-Architektur unterstützt. Das Update wird ab April kostenlos verfügbar sein. Nero Move it-Nutzer profitieren dann durch die beschleunigte Umwandlung von Videos und die reduzierte CPU-Nutzung von einer höheren Systemperformance. Mit der CUDA-Technologie nutzt Nero Move it die parallele Rechenleistung der Nvidia-GPUs und verkürzt die Dauer von Aufgaben, wie die Anpassung eines HD-Videos für den iPod, drastisch. Noch mehr Zeit spart der Anwender beim Erstellen von Full-HD-Videoinhalten im H.264-Videokompressions-Standard.

Die standardisierte Technologie von Nero Move it erlaubt auch Nutzern, die keine technische Erfahrung besitzen, die einfache Umwandlung von Musik, Videos und Fotos in verschiedene Dateiformate sowie die Nutzung auf zahlreichen unterstützten Geräten. Mit Nero Move it können Inhalte zwischen dem PC, Mobiltelefonen und Smartphones, einschließlich dem Apple iPhone und T-Mobile G1, iPod, Digitalkameras, Camcordern, der PlayStation Portable sowie auf Online-Communities übertragen werden.

Nero Move it ist momentan weltweit zum empfohlenen Verkaufspreis von 49,99 Euro und über den Nero Online Shop erhältlich. Die Nero Move it-Version mit Unterstützung für CUDA wird ab April 2009 erhältlich sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!