Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick


Erschienen: 22.08.2011, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

CM Storm Enforcer Gehäuse im Test

"Technic3D hat das CM Storm Enforcer PC-Gehäuse im Test. Der Midi-Tower soll möglichst viel Hardware aufnehmen und mit den gebotenen Features die Gaming-Gemeinde zufrieden stellen. Wie das CM Storm hierbei abschneidet, steht im nachfolgenden Artikel."

Gainward Geforce GTX 580 Phantom

"Die bekannte Premium-Marke Gainward, die ein Bestandteil von Nvidias exklusivem Board-Partner Palit ist, setzt sich durch die innovative Phantom-Baureihe von dem üblichen Einheitsbrei anderer Hersteller ab. Insgesamt beinhaltet diese edel anmutende Serie vier Geforce-Modelle mit dem recht außergewöhnlichen Kühlkonstrukt. Wir haben uns für diesen Artikel die GTX-580-Variante mit 1.536 Megabyte Video-Speicher herausgepickt und testen, wie gut sich der Pixelbeschleuniger mit seinem Phantom-Kühler samt angepasster Platine und erhöhten Taktraten gegen die Konkurrenz schlägt. Wird das Fazit wenig überraschend positiv ausfallen oder gibt es auch im metaphorischen Sinne Ecken und Kanten an Gainwards Single-GPU-Flaggschiff?"

Dynatron Evolution U3 CPU-Kühler im Test

"Technic3D hat den Dynatron Evolution U3 CPU-Kühler im Test. Für den kleineren Geldbeutel bietet Dynatron den Evolution U3 Kühler an und will damit eine ernsthafte Alternative im Kühlermarkt bieten. Wie der U3 sich im Vergleich zur Konkurrenz positioniert, steht im folgenden Review."

Antec LanBoy Air

"Antec, bekannt durch Gaming Gehäuse, Netzteile und Computerzubehör, bietet mit dem LanBoy Air ein weiteres Gehäuse im Gaming Segment an. Ein etwas anderes Konzept kommt hier zum Einsatz, denn es wurde auf eine offene Konstruktion Wert gelegt. Antec wirbt mit dem Zusatz, dass das LanBoy Air ein vollständig modulares Gehäuse ist. Alle Seitenteile wurden mit Lochblech und großzügigen Öffnungen versehen, was das Gehäuse hervorragend “atmen” lässt. Zeitgleich kommt der Gedanke auf, dass es nicht nur hervorragend “atmet”, sondern auch hervorragend Staub “frisst”. Schauen wir uns das LanBoy Air etwas genauer an, welches für stattliche 150€ den Besitzer wechselt."

Xigmatek Elysium - Der Himmel für Wasserkühlungen?

"Elysium - The One And Only - so steht es auf der Verpackung von Xigmateks neuestem Gehäuse. Bescheidenheit klingt jedenfalls anders und man reibt sich verwundert die Augen, denn bisher hatte der Hersteller mit preiswerten Modellen auf sich aufmerksam gemacht. Beim Elysium wählt Xigmatek einen anderen Weg und bleibt sich dennoch treu. Angesichts von Straßenpreisen ab 160 Euro für ein Stahlgehäuse fällt es schwer, von einem Preisbrecher zu sprechen, doch genau genommen ist das Elysium genau das. Dieses Gehäuse kann nämlich nicht nur ATX-Mainboards sowie das etwas breitere E-ATX-Format beherbergen, sondern unterstützt auch die übergroßen HPTX- und XL-ATX-Modelle sowie bis zu zehn Steckkarten. Auch für Wasserkühlungen will Xigmatek seinen "Über-Tower" optimiert haben und 360er- sowie 420er-Radiatoren sollen problemlos Platz finden. Wir nehmen den Hersteller beim Wort und testen das Elysium nicht nur mit leistungsstarker Hardware, sondern verbauen auch eine Wasserkühlung mit drei Radiatoren."

Corsair HS1A Gaming-Headset

"Die Suche nach dem passenden Headset ist eine schwierige Angelegenheit. Auf dem Weg zum optimalen Ohrenbedecker muss das Budget meistens mehrfach angepasst oder Ansprüche zurückgeschraubt werden, weil kein entsprechendes Produkt in der gewünschten Preiskategorie vorhanden ist. Corsair bietet mit dem HS1A ein Produkt genau in der Lage an, die für den Massenmarkt gerade noch erschwinglich ist und für Nutzer mit höheren Ansprüchen noch attraktiv scheint."

Rendition RM25664BA im Test - 2 GByte DDR3-1333CL9 für 6,90 Euro

"Es ist gerade einmal einen Monat her, da hatten wir DDR3-Module des Typs CSX CSXA-LO-1333-2G zum RAMschpreis von 8,90 Euro getestet. Seither sind die Preise für Speicherchips weiter gefallen und so können wir in der heutigen Fortsetzung mit besseren Speichermodulen zu einem noch günstigeren Preis aufwarten! Es handelt sich diesmal um Module des Typs Rendition RM25664BA, welche unser Partner HiQ Computer gerade zum Aktionspreis von 6,90 Euro verkauft. Rendition ist ebenso wie Crucial eine Marke von Micron, einem der weltgrößten Speicherhersteller. Während Crucial auf eine optimale Leistung und den bestmöglichen Service setzt, zielt Rendition auf einen besonders niedrigen Preis. Natürlich stammen auch die bei Rendition verbauten Chips von Micron und die von Crucial bekannte lebenslange Garantie für den Erstkäufer bietet die preiswerte Schwestermarke ebenfalls."

Sharkoon QuickStore Portable USB3.0 im Test

"Eigentlich wollten wir unseren Test des Sharkoon QuickStore Portable USB3.0 bereits am Freitag Abend veröffentlichen, doch dann kamen uns kurzfristig 2 GByte DDR3-1333CL9 für 6,90 Euro dazwischen. Wir haben die zusätzliche Zeit genutzt, um unserem Testbericht die Messwerte eines weiteren 2,5-Zoll-Gehäuses hinzuzufügen. Sharkoons QuickStore Portable USB3.0 geht mit werkzeugloser Montage, Backup-Software und einem günstigen Preis auf Kundenfang. Das Gehäuse ist in drei Farbvarianten erhältlich: Während die Unterseite immer aus schwarzem Kunststoff gefertigt ist, stehen für den Deckel schwarz, gebürstetes Aluminium sowie verspiegeltes Metall zur Auswahl. Wer die im Lieferumfang enthaltene Backup-Software PCClone EX Lite installiert, kann zudem die praktische "One Click Backup"-Funktion des Gehäuses nutzen."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!