Corsair stellt neue Force GT und Force 3 Modelle vor


Erschienen: 09.10.2011, 18:00 Uhr, Quelle: Corsair PR – 06.10.2011, Autor: Patrick von Brunn

Corsair gab letzte Woche die Markteinführung Force GT SSD mit 480 GB und der Force 3 mit 180 GB und 480 GB bekannt. Im Zuge der zunehmenden Umstellung auf SSDs erfüllen die neuen Corsair-Modelle die wachsende Nachfrage nach schnellen Laufwerken mit hoher Kapazität, so Corsair in seiner PR-Meldung.

Die Force Series GT SSDs sind mit dem SandForce SF-2280 Controller mit nativer SATA 6 Gbit/s (SATA3)-Unterstützung ausgestattet, kombiniert mit einem synchronen Flashspeicher nach ONFI-Standard. Force Series GT SSDs liefern hohe Lese- und Schreibleistung und deutlich schnellere Systemreaktionen, Startzeiten und Ladezeiten für Anwendungen als SATA2-SSDs. Sie sind sofort einsatzbereit mit bis zu 85.000 Random-Schreib-IOPS, haben Lesegeschwindigkeiten von bis zu 555 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 525 MB/s. Dank des synchronen Flashspeichers ist die Force GT Series besonders dafür geeignet, nicht komprimierbare Daten zu lesen und zu schreiben, wie z. B. Musik- oder Videodateien.

Die Force Series 3 SSDs sind ebenso mit SandForce SF-2280 ausgestattet, kombiniert mit einem asynchronen Flashspeicher, und bieten mit SATA 6 Gbit/s ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Jedes Force Series 3 bietet sofort Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 550 MB/s bzw. 520 MB/s sowie bis zu 85.000 Random-Write-IOPS für deutlich schnellere Systemreaktionen, Startzeiten und Ladezeiten für Anwendungen.

Die neuen Force Series 3 und Force Series GT SSD-Modelle sind weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Corsair erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 249 US-Dollar für das Force Series 3 180 GB, 799 US-Dollar für das Force Series 3 480 GB und 999 US-Dollar für das Force Series GT 480 GB.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!