Galaxy KFA2 GeForce GTX 770 EX OC
OCZ ARC 100 SSD mit 240 GB im Test
Passiver Zwerg: ZOTAC ZBOX CI540 nano
Plextor M6S SSD mit 256 GB im Test
OCZ Vector 150 SSD mit 480 GB im Praxistest
Sapphire Radeon R7 250 Ultimate im Test

Crucial präsentiert v4 SSD für SATA2-Systeme


Erschienen: 31.07.2012, 20:30 Uhr, Quelle: Crucial PR – 31.07.2012, Autor: Patrick von Brunn

Crucial hat heute das v4 Solid State Drive (SSD) vorgestellt, das entwickelt wurde, um die Leistung von herkömmlichen SATA2-Systemen erheblich und doch zu einem bezahlbaren Preis zu steigern.

Die Crucial v4 SSD unterstützt Lesegeschwindigkeiten von bis zu 230 MB/s sowie Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 190 MB/s. Sie ermöglicht kürzere Startzeiten sowie schnellere Anwendungsdownloads und Übertragungsgeschwindigkeiten und bietet zudem eine höhere Zuverlässigkeit als traditionelle Festplatten. Neben der m4 SSD und der Adrenaline Solid State Cache Solution gehört nun auch die v4 SSD zu Crucials SSD-Produktsortiment. Die mit Kapazitäten von 32 GB, 64 GB, 128 GB und 256 GB und unverbindlichen Preisempfehlungen von 39,99 Euro, 55,99 Euro, 79,99 Euro und 154,99 Euro angebotene Crucial v4 SSD ist ab sofort erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!