iPhone 6 in diesem Monat in 36 weiteren Ländern erhältlich


Erschienen: 14.10.2014, 09:00 Uhr, Quelle: Apple PR – 13.10.2014, Autor: Patrick von Brunn

Apple hat gestern bekanntgegeben, dass das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus in 36 weiteren Ländern und Regionen in Europa, Asien, dem Mittleren Osten, Lateinamerika und Afrika bis Ende Oktober eingeführt werden. iPhone 6 und Plus werden bis Ende des Monats in insgesamt 69 Ländern und Regionen verfügbar sein und werden planmäßig bis Ende des Jahres in mehr als 115 Ländern erhältlich sein, was dies zur bisher schnellsten iPhone-Markteinführung macht.

iPhone 6 gibt es in Gold, Silber oder Spacegrau als 16 GB-, 64 GB- und als neues 128 GB-Modell über den Apple Online Store (wo verfügbar), Mobilfunkanbieter und ausgewählte Apple Premium Reseller. Kunden wird empfohlen sich online zu informieren, um Neuigkeiten zur Verfügbarkeit und voraussichtliche Liefertermine zu erhalten.

iPhone 6 und iPhone 6 Plus sind auf den Amerikanischen Jungferninseln, in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Irland, Isle of Man, Italien, Japan, Kanada, Katar, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Portugal, Puerto Rico, Russland, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Taiwan, Türkei, USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!