Rechner stürzt ewig ab

  • Hi Community,


    Ich habe ein Problem mit meinem PC, und zwar stürzt der immer nach einer kurzen Weile ab, nachdem ich den eingeschaltet habe.
    Das hat genau vor 3 Tagen angefangen, vorher lief er immer ganz gut, das abstürzen schaut wie folgt aus das der PC einfach einfriert ohne Fehlermedung.
    Wenn ich ihn direkt dannach wieder hochfahren will klappt das meisst nicht oder wenn es klappt folgt der nächste Freez nach sehr kurzer Zeit. Hab gleich an Überhitzung gedacht aber bei den Temps denke ich wird das nicht das problem sein (siehe anhang) .


    Hab den Rechner daraufhin mal komplett in seine Einzelteile zerlegt gesäubert und wieder zusammengebaut doch das problem besteht noch immer. Bin froh das ich es schaffe diesen Beitrag hier noch zu schreiben :P


    Ich hoffe ihr habt da einen Rat für mich der mir weiterhilft.


    Aja zum PC:


    - Conroe E6850 2X 3Ghz gekühlt mit nem Sythe Mugen
    - 2X 1Ghz G-Skill DDR2 800
    - GeForce 8800 GTX von Sparcle
    - Netzteil GEH mit 550 Watt ( hatte vorher ein Be Quiet Dark Power aber das war schon beim kauf im Arsch und das GEH lief schon in meinem alten system problemlos)
    - Mainboard MSI P6N SLI


    Achja was mir noch aufgefallen ist, ist das der Northbridge Passivkühler erstens sehr heiss wird und zweitens etwas locker drauf sitzt, der geht aber nicht fester und in anderen Foren hab ich auch schon gelesen das das für dieses Mainboard normal ist.

    Bilder

    |||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
    |||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
    |||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
    |||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

    2 Mal editiert, zuletzt von DerMarx ()

  • Ja ich denke auch es könnte doch ein temp Problem sein, denn die angezeigten Temperaturen sind absolut nicht plausibel.
    Hier findest du das MSI Dual Core Center, damit solltest du korrekte Temperaturen bekommen.

    Meine System:
    Intel X58||Core I7-950||Geforce 970GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
    Creative SB-Z||Samsung 850 EVO 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

  • Würd ich ja gerne machen aber nun läuft gar nichts mehr, der Rechner schafft keine 2 minuten mehr bis er abschmiert. Scheiss MSI Board, ich denke echt das es am board liegt weil ich die meissten teile austauschen konnte mit dem PC von nem Kumpel und das Problem weiterhin besteht.


    Ich denke ich werde mir Asus N650i oder Asus N750i kaufen, oder was meint ihr?

    |||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
    |||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
    |||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
    |||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

  • Temperaturen sind in Ordnung. Grafikkarte kann ich ausschließen. Netzteil kann ich ausschließen. Weniger RAM hab ich ausprobiert. Anderen RAM werde ich noch ausprobieren.


    BigWhoop :
    Der stürzt halt in Windows ab. Wenn ich aber kurz danach den Rechner neu starte funktioniert das nicht. Auch nicht im BIOS. Muss wahrscheinlich erst abkühlen. Könnte also wirklich an den Temperaturen liegen. Ich gehe immer noch vom Mainboard aus.


    PS: als ich den Rechner heute das letzte mal gestartet habe, kam ein hohes fiependes Geräusch aus dem Inneren. Weiß aber nicht durch welche Komponente es hervorgerufen wurde.

    |||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
    |||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
    |||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
    |||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

  • Also, ichb habe schon die temperaturen im bios gecheckt. Die liegen bei CPU 28 grad un system in etwa genauso, bei den temperaturen stürzt der auch dennoch nach kurzer zeit ab, das liegt also nicht an den cpu oder system temps.


    Bios Batterie hab ich raus genommen und wieder eingesetzt, also alles rebootet immernoch freeze, mem test auch erfolgreich gewesen auf nem anderen pc da mein pc das nicht durchgehalten hat.

    |||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
    |||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
    |||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
    |||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

  • Also mal ein Situationsupdate von mir:


    Ich hatte ja den Speicher mit Goldmemory bei nem Kumpel am PC getestet da meiner den Testlauf nicht überstanden hat. Und der war in Ordnung, jetzt hab ich allerdings auch mal den Speicher von nem Kumpel bei mir eingesetzt (nen ddr667 noname 1gb) auf der ersten Bank bekomme ich meine gewohnten Abstürze, auf der dritten Bank fährt er gar nicht erst hoch und auf der vierten Bank habe ich ein durchgängiges Piepsen nur auf der zweiten Bank läuft der Speicher stabil.


    Kann es echt sein das bei meinem Board 3 von 4 Speicherbänke kaputt sind?... Wenn ja wäre das Problem gelöst wenn auch ärgerlich da ein neues Mainboard her muss, weil mit nur einem gig ram will ich hier nicht rum lahmen.

    |||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
    |||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
    |||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
    |||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

  • Also mal ein Situationsupdate von mir:


    Ich hatte ja den Speicher mit Goldmemory bei nem Kumpel am PC getestet da meiner den Testlauf nicht überstanden hat. Und der war in Ordnung, jetzt hab ich allerdings auch mal den Speicher von nem Kumpel bei mir eingesetzt (nen ddr667 noname 1gb) auf der ersten Bank bekomme ich meine gewohnten Abstürze, auf der dritten Bank fährt er gar nicht erst hoch und auf der vierten Bank habe ich ein durchgängiges Piepsen nur auf der zweiten Bank läuft der Speicher stabil.


    Kann es echt sein das bei meinem Board 3 von 4 Speicherbänke kaputt sind?... Wenn ja wäre das Problem gelöst wenn auch ärgerlich da ein neues Mainboard her muss, weil mit nur einem gig ram will ich hier nicht rum lahmen.

    |||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
    |||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
    |||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
    |||Netzteil Enermax Modu82 625W|||