Formatieren + installieren

  • N'Abend...


    Mein PC meint er müsste wieder rummspinnen. Naja ich erzähl euch mal alles :P


    Es lief alles wunderbar, komme mittags von der Schule und schmeiss den PC an. Chatte ein Wenig und bekomme paar Dateien zugeschickt.


    Lust auf zoggn? Gerne. Ich mach Warcraft III an und spiel FootmenFrenzy. Dann hat es aber auf einmal gelaggt wie sau. 10-20 FPS waren Standard geworden. Klar manchmal wenn der ganze Bildschirm voller Einheiten ist, ruckelt es ein wenig.


    Nun gut. CSS angemacht und siehe da : 10-15 FPS.


    WTF?!


    Systemwiederherstellung hat auch nichts gebracht.
    Erstmal neugestartet und Antivir drüberlaufen lassen.
    Klasse. Trojaner "TR/Proxy.Ranky.IJ" gefunden. Löschen ? Ja ! Danach nochmal Antivir drüberlaufen lassen. Keine Meldung mehr. Nun PC ausgemacht und mit G-Data gebooted. Virenscann gemacht, aber wieder keine Meldung. Okay, alles wieder i.O.


    Denkste...
    Es ruckelt immer noch. Dateien von Kumpel gelöscht und paar andere Sachen auch noch. Trotzdem ruckelt es. PC ausgemacht. Bissl Staub weggemacht und geguckt ob was fehlt. Waren aber alle Stecker drin. Bis auf einen, der bei der Grafikkarte (ATI X1950XT). Die hat zwei Stromstecker, aber egal ob ich einen oder zwei drin habe. Es ist das Selbe.


    Hab paar Dateien nun gesichert und möchte den PC plattmachen.


    [Jetzt kommt mein eigentliches Problem]


    Ich leg die Windows CD (Media Center Edition) ein und starte den Rechner.
    "möchten sie von der CD aus starten. Drücken sie eine Taste"


    Gesagt, getan. "Setup lädt Dateien". Wunderbar. Nachdem alle Dateien geladen sind geht der Bildschirm aus und PC geht aus. Startet von selber neu. Der Bildschirm sieht so aus : Blau, links oben "Windows Setup", unten grauer Balken, indem die Dateien geladen werden.


    Mein System :


    Pentium 4 @ 3,08 Ghz
    1,5 Gb DDR
    -> 1 Gb Corsair , 2x 256 Mb Noname
    ATI X1950XT AGP 256Mb
    BlueStorm II 400 Watt Netzteil


    Mein System lief die ganze Zeit stabil. Auch bei einem anderen Freund, bei dem ich geschlafen habe, zwei Tage zuvor.



    Sorry für den langen Beitrag, aber es soll ja angenehm zu lesen sein ;D


    Grüße Philipp

  • Mal probiert nur mit dem 1GB oder den 2x 256MB zu installieren?
    Oder Speichertimings hoch setzen.
    Hatte letzten bei meinem cousin das Problem, dass das Setup immer abgekackt is, weil er mit den Speichertimings mit etwa der selben Konstellation wie bei dir nicht klar kahm.

    Meine System:
    Intel X58||Core I7-950||Geforce 970GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
    Creative SB-Z||Samsung 850 EVO 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

  • Gibts schon Neuigkeiten?


    Ansonsten hätte ich mal die Frage, ob dein System an irgendwelchen Stellen übertaktet ist.

    Mein System:

    Gigabyte BRIX GB-BRi7-8550, Intel Core i7-8550U, 16 GB DDR4-2666, Samsung SSD 970 PRO (512 GB), Windows 10 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, Sharkoon PureWriter TKL, Roccat Kone AIMO

  • Übertaktet ist nichts.


    Das Einzige was nicht so ganz passt, ist der RAM.


    Da der 1 gb Corsair eine bessere Taktung hat, aber es gab bisher noch keine Probleme.



    Ich hatte ein Vista Transformation Pack drauf, welches ich De-installiert habe, aber jetzt stürzt der PC sogar direkt beim Laden der CD ab. Also wenn er die benötigten Dateien von der CD für das Setup laden möchte.


    Hardwaredefekt kann ich eigentlich ausschließen.
    Hatte mal den PC aufgemacht und es war alles wie beim Alten.
    Stecker alle drin und naja bsischen Staub, den ich weggemacht habe.


    RAM und CPU werden von CSS Konsole und Everest Home Edition erkannt.



    Ich such jetzt bei Com! oder Chip etc. Programme, mit denen man seinen PC bzw. seine Hardware überprüfen kann.


    Bringt das was? Gibt es sowas?


    Naja
    Greez