Auto Update Problem unter Win XP SP3

  • Dieses Problem ist nicht ganz neu, aber es lohnt immer wieder mal, das aufzugreifen. Teilweise kann es nach dem Einspielen von Updates unter Win XP vorkommen, dass die Auto Update Funktion ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr funktioniert. Seit SP 3 taucht das offenbar wieder häufiger auf, so auch bei mir. Daher erscheint mir der Anlass passend.


    Problem: Das gelbe Schild erscheint zwar in der Taskleiste und die Updates können auch heruntergeladen werden, aber die Installation wird jedesmal mit dem Hinweis "Updates konnten nicht installiert werden" abgebrochen. Das Spielchen kann man so oft wiederholen, wie man will, es geht einfach nicht. Es kann auch der Fall auftreten, dass die Update-Routine in einer Schleife hängt und trotz erfolgter Installation immer wieder das gleiche Update herunterladen will. Probiert man es über die Windows Update Seite, passiert das Gleiche.


    Das Problem liegt an der defekten Auto Update Routine. MS hat dazu zwar keinen passenden KB-Artikel, aber immerhin gibt es einen Patch, mit dem man das zielsicher reparieren kann. Dabei ist es egal, ob man das Windows Update laufen hat oder das "Upgrade" Microsoft Update. Der Patch funktioniert für beide Updater. Einfach entpacken, anklicken und laufen lassen.


    Die Auto Updates funktionieren seit dem Patchen bei mir wieder problemlos.


    Edit: Um Probleme mit dem Copyright zu vermeiden, poste ich hier nur den Link:


    http://www.codeplex.com/aureset


    Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro


    "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
    "Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

  • Ja, habe ich, denn als ich mein System neulich aufgesetzt habe, war zunächst SP 2 drauf, dann kamen die Updates, dann SP 3, dann weitere Updates. Jedenfalls hat das auch in dieser Reihenfolge offenbar nicht hingehauen. Allerdings ist dieses Problem bei mir erst mit SP 3 aufgetreten.


    Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro


    "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
    "Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

  • DER LINK IM ERSTEN POST TUT NICHT MEHR


    Ahhrg !


    Sorry, bin nach stundenlanger suche endlich hier gelandet und dachte das meine quallen endlich ein ende haben.
    genau mein problem, genau die lösung die ich brauche und jetzt das.


    Bitte bitte den link aktualisieren.


    bei google find ich sonst immer nur sp3 updates probleme, und bis jetzt nur ein mal meine problembeschreibung gefunden. und zwar hier.


    bitte bitte !


    oder wurde dieses Forum nur von einem lustigen häcker erfunden um mich vollends in den Wahnsinn zu treiben ?

  • Vielen Dank


    Das Problem ist gelöst, aber ich kann nicht mit sicherheit sagen was die Lösung letztendlich herbei gerufen hat.


    Zu nächst schien keiner der links was zu bringen, wobei ich es erst mit dem ersten, dann dem 3. und dann erst mit dem 2. versucht habe.


    Ich habe bemerkt, das man das SP3 deinstallieren kann. Hab es getan, dann wueden 5 updates nachgeladen, und dann wurde mir SP3 als update angeboten. nach der neuinstallation des SP3 war dann alles erledigt.


    Danke