Antivir findet nicht vorhandene datein?

  • Hi leute


    Ich hab mal eine frage...


    Mein Avira Premium Security Suite findet immer wieder auf meiner externen Festplatte (ST375064 0AV, 750 GB) immer wieder im Ordner SYSTEM VOLUME INFORMATION\ _RESTORE immer wieder einen Virus...


    sieht eigendlich immer fast so aus: T:\System Volume Information\_restore{51697B14-6594-44AC-A48A-C0E5D4CEFF6F}\RP15\A0004455.exe
    .... und immer Trojaner, laut Antivir........


    ich hab gehört, dass da die wiederherstellungsdateien sind... aber: ist auf allen laufwerken deaktiviert, also müsste der ordner leer sein...


    wie kann der da drin was finden??? x(
    immer und immer wieder...


    könnt ihr mir sagen, was das sein könnte :rolleyes:


    Danke schon mal im vorraus

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • ok, großer meister! :lol:


    1. was ist für dich was vernünftiges? so was wie kaspersky?
    2. warum sollte Avira Premium Security Suite nix sein?


    Zitat

    Original von BigWhoop
    Starte mal nen Antiviren Programm vor dem start von Windows...


    3. wie meinst du das mit vor dem Windows start, also von einem 2. rechner checken lassen? wie mit meinem laptop?


    4. Danke für deine Antwort, und schau mich mal nach besserer Anti Virensoftware um.


    PS: währe nicht beleidigt, wenn ihr mir einen tip geben könntet, welches Prog. ich mir zulegen soll... ;D

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • Es gibt viele Bootbare Antivieren tools. Von mir aus kannst du aber auch deine Platte ausbauen und an einem anderen rechner checken lassen :) Der Vorteil ist einfach das dort die Datein die Viren haben sollten auch wirklich bearbeitet werden können.


    Alternative zu antivir aber trotzdem mit dem guten antivir kernel wäre Avast.

  • Also ich tendire zwischen Kaspersky (empfehlung eines Freundes) und G DATA... 1. weil es fast überall testsieger ist


    und 2.


    Zitat

    Original von BigWhoop
    Alternative zu antivir aber trotzdem mit dem guten antivir kernel wäre Avast.


    "Besonderes Merkmal ist die sog. „DoubleScan“-Engine welche mit Hilfe von zwei unabhängigen Virenscan-Engines (Kaspersky und avast! (früher BitDefender)) den Rechner schützt. Dadurch hat das Programm eine sehr hohe Virenerkennrate." Quelle: Wikipedia.org


    @ BigWhoop: ist das so was wie du gemeint hast mit dem kernel?


    EDIT: könnte man auch 2 verschiedene Antiviren Sofware auf dem PC haben?

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

    Einmal editiert, zuletzt von F.Hase1 ()

  • was ich nicht verstehe, ist, dass in wikipedia.de das drin steht:


    "G DATA Antivirus


    Besonderes Merkmal ist die sog. „DoubleScan“-Engine welche mit Hilfe von zwei unabhängigen Virenscan-Engines (Kaspersky und avast! (früher BitDefender)) den Rechner schützt."


    das heißt doch das avast! nachfolger von BitDefender ist, oder dass es bitdefender nicht mehr gibt, oder die sich zusammengetan haben...


    Bitdefender: http://www.bitdefender.de
    Avast!: http://www.avast.de/


    haben die miteinander was zu tun? gehörend die jetz doch nicht zusammen, gibt es bitdefender wieder?


    klärt mich bitte auf! :lol:


    EDIT:


    Zitat

    Original von BigWhoop
    jup nur ist Avast umsonst :) zumidnest zu nicht kommerziellen zwecken.


    möcht mir aber schon etwas kaufen, nicht dass ich scharf drauf bin, geld auszugeben, sondern möchte eigendlich dann schon die Vorteile von einer Richtigen Antiviren Software haben....


    (die kostenlosen Versionen haben nie alles) :P

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

    Einmal editiert, zuletzt von F.Hase1 ()

  • also wenn du dich mit deinem "eigendlich schon" auf das beziehst, dass ich gesagt hab, dass die "free Versionen" nicht den kompletten funktionsumfang haben...


    also bei Antivir weiß ich es... bei der free version ist z.b keine firewall dabei... bei kaspersky weiß ich es auch, bei avast kann ich nicht mitreden... :D


    EDIT: währe es eine fehlentscheidung, wenn ich mir G DATA zulege, weil um das gehts ja die ganze zeit, dass ich mir eins kaufen will, aber nicht weiß welches :)


    UND:



    was ist jetz damit? würde ich schon gerne wissen...


    nach dem motto wissen ist macht! :D

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

    2 Mal editiert, zuletzt von F.Hase1 ()

  • Falsch eingesetztes Wissen kann aber auch zum Gegenteil führen ;)


    Also eine Firewall brauchst du im Grunde auch garnicht. Ich gehe davon aus das du mit einem Router ins Internet gehst und somit eh alle Ports pauschal erstmal gesperrt sind. Wie es auch deine "Software Firewall" machen würde. Wenn du dazu noch die Winfirewall anlässt ist eigentlich da nichts mehr nötig.


    Wenn dir einer direkt was böses will ist es eh egal welche "Software Firewall" du da hast :)


    Also nen sehr guter Kostenloser Virenscanner ist da viel wichtiger und da wurde dir ja schon was genannt.

  • das mit der antivierensoftware hat mich jetz interresiert...


    was währe eigendlich, wenn du einen trojaner auf dem pc hast (wenn er nicht gefunden wird) dann könnte der doch informationen ans internet senden, wenn man kene firewall hat. Die Firewall von Avira Antivir meldet sich sofort, wenn irgendwas eine internetverbindung aufbauen will...


    @ BigWhoop: ich habe verstanden, dass du mir avast empfehlst, will mich nur informieren... also nix gegen nich ;) (nur wenn du dich angesprogen fühlen würdest...)


    wie kann das sein, dass es so sehr geteilte meinungen gibt. der eine meckert über das eine prog. und lobt das andere... der nächste wieder umgekehrt...


    Die einen Testen programme... und ermitteln den favoriten... die anderen haben dann wieder eine ganz andere nummer 1.
    viele user haben dann wieder erhebliche prob mit den bei anderen testseiten hoch gelobten programmen...


    irgendwie versteh ich das nicht... wenn man getestet hat, kann doch die "konkurenz" kein anderes programm "krönen"...


    das sieht irgendwie aus, wie wenn da gemogelt wird :D


    zuverlässige testergebnisse gibts antscheinden nicht...

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • Mogeln tun alle die was erreichen wollen und vorallem die die Geld dafür haben. Darum kannst du davon ausgehen das kostenlose tools meistens nicht beschumelt werden. Man kann aber meist nur auf sich selbst oder andere vertrauen und ich habe halt ein sehr großes Umfeld was diese Sachen betrifft.


    Was den Trojaner angeht...wenn er funken will und auf dem PC ist ist es eh zu spät!