Festplatte wird (ab und zu) nichtmehr erkannt.

  • Hallo,


    ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Problem. PC fuhr hoch wie immer, doch auf einmal ging garnichts mehr. Einfach alles MEGA langsam, nicht direkt aufgehängt, aber extrem langsam. Praktisch war der PC nicht mehr benutzbar. Habe zuerst auf Virus/Spyware getippt, habe auch etwas entfernt, und dachte das Problem wäre erledigt.


    Doch weiterhin kamen ein paar Ausfälle dazu. Doch nicht wie am ersten Tag, an dem einfach nichts mehr ging (den ganzen Tag lang) sondern nur noch vereinzelt. Einmal ging einen Tag lang alles gut, dann auf einmal wieder selbiges Problem. Also wieder Virencheck etc, doch nichts gefunden.


    Was ich vergessen habe, ab und zu wenn das Problem auftrat und ich rebooten wollte, zeigte er meine Festplatte nicht mehr an. Er erkannte sie einfach nicht. Folglich war booten auch nicht möglich, doch das Problem wurde durch einen weiteren Neustart eigentlich fürs erste gelöst.


    Heute, fiel die Festplatte jedoch eine gute Stunde aus, ich habe zum Glück auf einer 2. Festplatte ein Reservesystem und alle wichtigen Daten sowieso extern gesichert, doch bin ich inzwischen Ratlos.


    Eine Überprüfung der Festplatte mit HD Tune (SMART werte etc.) zeigte nichts an. Die Festplatte ist von Samsung und gut 3 Jahre alt. Meine ganz alte Maxtor (5 Jahre) zickt auch nicht im geringsten.


    Und voila, auf einmal geht meine Samsung wieder und alles ist in Butter. Kabel sind alle dran, ich habe auch in den letzten 2 Monaten überhaupt nichts an meinem System geändert, weder Hardware technisch noch irgendwelche großen Software Änderungen vorgenommen.


    Das Problem äussert sich wie gesagt wie folgt: Entweder alles wird extrem langsam, der PC unbenutzbar. Oder er rebootet einfach (habe eigtl die Bluescreen einstellung aktiviert, also nix mit einfach neustarten, aber er machts trotzdem)


    Dann trat wie gesagt das Problem auf, das er sie nicht mehr erkennt.


    Doch gerade jetzt, bin cih wieder ganz normal mit Windows XP auf meiner Samsung online, und schreibe diesen Bericht. Wie gesagt, HD Tune sagt alles i.o.


    Weiss jemand Rat?


    Vielen Dank im Vorraus fürs lesen.


    Achja, meine Hardware Daten:


    M2N-E von Asus
    AMD X2 3800+
    2GB Corsair Ram
    400W Enermax Liberty


    Beide Festplatten werden im S-ATA Modus betrieben, ausserdem hängt noch mein DVD Brenner am S-ATA dran. Kein Raid Modus aktiviert.

  • Hallo,


    ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Problem. PC fuhr hoch wie immer, doch auf einmal ging garnichts mehr. Einfach alles MEGA langsam, nicht direkt aufgehängt, aber extrem langsam. Praktisch war der PC nicht mehr benutzbar. Habe zuerst auf Virus/Spyware getippt, habe auch etwas entfernt, und dachte das Problem wäre erledigt.


    Doch weiterhin kamen ein paar Ausfälle dazu. Doch nicht wie am ersten Tag, an dem einfach nichts mehr ging (den ganzen Tag lang) sondern nur noch vereinzelt. Einmal ging einen Tag lang alles gut, dann auf einmal wieder selbiges Problem. Also wieder Virencheck etc, doch nichts gefunden.


    Was ich vergessen habe, ab und zu wenn das Problem auftrat und ich rebooten wollte, zeigte er meine Festplatte nicht mehr an. Er erkannte sie einfach nicht. Folglich war booten auch nicht möglich, doch das Problem wurde durch einen weiteren Neustart eigentlich fürs erste gelöst.


    Heute, fiel die Festplatte jedoch eine gute Stunde aus, ich habe zum Glück auf einer 2. Festplatte ein Reservesystem und alle wichtigen Daten sowieso extern gesichert, doch bin ich inzwischen Ratlos.


    Eine Überprüfung der Festplatte mit HD Tune (SMART werte etc.) zeigte nichts an. Die Festplatte ist von Samsung und gut 3 Jahre alt. Meine ganz alte Maxtor (5 Jahre) zickt auch nicht im geringsten.


    Und voila, auf einmal geht meine Samsung wieder und alles ist in Butter. Kabel sind alle dran, ich habe auch in den letzten 2 Monaten überhaupt nichts an meinem System geändert, weder Hardware technisch noch irgendwelche großen Software Änderungen vorgenommen.


    Das Problem äussert sich wie gesagt wie folgt: Entweder alles wird extrem langsam, der PC unbenutzbar. Oder er rebootet einfach (habe eigtl die Bluescreen einstellung aktiviert, also nix mit einfach neustarten, aber er machts trotzdem)


    Dann trat wie gesagt das Problem auf, das er sie nicht mehr erkennt.


    Doch gerade jetzt, bin cih wieder ganz normal mit Windows XP auf meiner Samsung online, und schreibe diesen Bericht. Wie gesagt, HD Tune sagt alles i.o.


    Weiss jemand Rat?


    Vielen Dank im Vorraus fürs lesen.


    Achja, meine Hardware Daten:


    M2N-E von Asus
    AMD X2 3800+
    2GB Corsair Ram
    400W Enermax Liberty


    Beide Festplatten werden im S-ATA Modus betrieben, ausserdem hängt noch mein DVD Brenner am S-ATA dran. Kein Raid Modus aktiviert.

  • hd tune hat keine Ahnung :)


    Erstmal willkommen im Forum.


    Wenn du die festplatte checken möchtest nimmst du das Tool vom Hersteller. In diesem Fall "Samsung ES-Tool" damit kriegst du gute resultate.


    Wenn das durchläuft gibt es zwei möglichkeiten....Mit dem Kabel ist was nicht in ordnung oder der controller auf dem mainboard verabschiedet sich langsam. Ersteres ist leicht durch austauschen aus zu schliessen. Ein Wackelkontakt bei den Kontakten könnte es auch sein sollte aber auch ein neues Kabel erledigen.

  • hd tune hat keine Ahnung :)


    Erstmal willkommen im Forum.


    Wenn du die festplatte checken möchtest nimmst du das Tool vom Hersteller. In diesem Fall "Samsung ES-Tool" damit kriegst du gute resultate.


    Wenn das durchläuft gibt es zwei möglichkeiten....Mit dem Kabel ist was nicht in ordnung oder der controller auf dem mainboard verabschiedet sich langsam. Ersteres ist leicht durch austauschen aus zu schliessen. Ein Wackelkontakt bei den Kontakten könnte es auch sein sollte aber auch ein neues Kabel erledigen.

  • Ich benutze mal diesen Thread. Seit 3 Tagen ca hab ich folgendes Problem, meine Spielepartition (F) wird bei fast jeden hochfahren des PCs gescannt (also im DOS noch). Gestern wars sogar so, dass er F im Windows nicht mehr erkannte (weder Laufwerksbuchstaben noch größe) ich aber noch zugreifen konnte, sogar gespielt hab ich noch. Nach dem ich aus dem spiel bin war F dann total tot und kein zugriff mehr möglich.



    Bin dann erstmal einkaufen gegangen und hatte den Rechner solange aus. Wieder zuhause, war das Problem weg (auch keine Scans im Dos mehr). Habe die Platte auf Fehler untersucht mit dem Windows Tool und dem WD Tool. Mit beiden gab es keine Fehler.



    Heute war die Platte (Partition) noch nicht weg, aber der Scan im Dos war wieder da.



    Kann das hier auch am Kabel liegen, oder könnte die Platte einen weg haben?


    Mfg

    Prozessor: Intel Core 2 Quad q9550 @ 3,4ghz
    MainBoard: Gigabyte p35 ds3 @ Bios F14
    RAM: A-DATA 2x2048 5-5-5-18 DDR2 800
    Grafikkarte: Sapphire HD4890 TOXIC THX @ HWM
    Monitor: 25,5" Samsung T260HD
    HardDisk: WD Blue 640GB
    Brenner: LG-GH22LS30 SATA
    NT: BeQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem: Win7 64bit home premium

  • Wie macht man das unter Win7 (oder im Dos?)? Kenne mich da nicht so aus.

    Prozessor: Intel Core 2 Quad q9550 @ 3,4ghz
    MainBoard: Gigabyte p35 ds3 @ Bios F14
    RAM: A-DATA 2x2048 5-5-5-18 DDR2 800
    Grafikkarte: Sapphire HD4890 TOXIC THX @ HWM
    Monitor: 25,5" Samsung T260HD
    HardDisk: WD Blue 640GB
    Brenner: LG-GH22LS30 SATA
    NT: BeQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem: Win7 64bit home premium

  • Ok werde ich heute irgendwann machen und wenn das nicht hilft hat die einen weg oder?


    Mfg

    Prozessor: Intel Core 2 Quad q9550 @ 3,4ghz
    MainBoard: Gigabyte p35 ds3 @ Bios F14
    RAM: A-DATA 2x2048 5-5-5-18 DDR2 800
    Grafikkarte: Sapphire HD4890 TOXIC THX @ HWM
    Monitor: 25,5" Samsung T260HD
    HardDisk: WD Blue 640GB
    Brenner: LG-GH22LS30 SATA
    NT: BeQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem: Win7 64bit home premium

  • Sorry Big, das ich dich damit wieder belaste, aber Tabelle neu anlegen? :)

    Prozessor: Intel Core 2 Quad q9550 @ 3,4ghz
    MainBoard: Gigabyte p35 ds3 @ Bios F14
    RAM: A-DATA 2x2048 5-5-5-18 DDR2 800
    Grafikkarte: Sapphire HD4890 TOXIC THX @ HWM
    Monitor: 25,5" Samsung T260HD
    HardDisk: WD Blue 640GB
    Brenner: LG-GH22LS30 SATA
    NT: BeQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem: Win7 64bit home premium

  • Also muss alles runter und nur die Partition formatieren reicht nicht wa? :/

    Prozessor: Intel Core 2 Quad q9550 @ 3,4ghz
    MainBoard: Gigabyte p35 ds3 @ Bios F14
    RAM: A-DATA 2x2048 5-5-5-18 DDR2 800
    Grafikkarte: Sapphire HD4890 TOXIC THX @ HWM
    Monitor: 25,5" Samsung T260HD
    HardDisk: WD Blue 640GB
    Brenner: LG-GH22LS30 SATA
    NT: BeQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem: Win7 64bit home premium

    Einmal editiert, zuletzt von Marcel82 ()

  • Hi,


    Jetzt wird es interessant. Ich habe gestern meine alte Platte reingehauen (500gb seagate 7200.11) und da ist genau das gleiche mit der größten Partition.


    Nun dachte ich SATA Kabel oder SATA Port sei defekt, aber habe es nach dem auswechseln immer noch.



    Woran könnte es noch liegen? Mehr wie Win7, Graka, Audio & Chipsatz Treiber sind nicht installiert.




    Das ist wieder so ein Fall der eindeutig zu hoch für mich ist.


    Mfg


    EDIT: Hier nochmal ein Bild:


    [Blockierte Grafik: http://img692.imageshack.us/img692/7864/unbenanntjh.jpg]

    Prozessor: Intel Core 2 Quad q9550 @ 3,4ghz
    MainBoard: Gigabyte p35 ds3 @ Bios F14
    RAM: A-DATA 2x2048 5-5-5-18 DDR2 800
    Grafikkarte: Sapphire HD4890 TOXIC THX @ HWM
    Monitor: 25,5" Samsung T260HD
    HardDisk: WD Blue 640GB
    Brenner: LG-GH22LS30 SATA
    NT: BeQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem: Win7 64bit home premium

    Einmal editiert, zuletzt von Marcel82 ()