[Cubieboard] Linaro feste IP-Adresse

  • Um unter Linaro eine feste IP-Adresse zu bekommen muss das selbe getan werden wie in ähnlichen Betriebssystemen wie Ubuntu etc.


    Es werden zwei Dateien modifiziert: /etc/network/interfaces und /etc/resolv.conf


    Als erstes ändern wir die Datei /etc/network/interfaces:


    Code
    1. sudo nano /etc/network/interfaces


    und fügen unten an:


    Code
    1. auto eth0
    2. iface eth0 inet static
    3. address 192.168.1.11
    4. netmask 255.255.255.0
    5. gateway 192.168.1.1


    Natürlich müsst ihr dort eure gewünschten IPs eintragen.


    Nun noch die /etc/resolv.conf:


    Code
    1. sudo nano /etc/resolv.conf


    Hier wird der Nameserver (DNS) eingetragen. Meist ist das die Routerip.


    Code
    1. nameserver 192.168.1.1


    nun noch den Netzwerkservice neustarten und fertig.


    Code
    1. sudo /etc/init.d/networking restart
  • Um unter Linaro eine feste IP-Adresse zu bekommen muss das selbe getan werden wie in ähnlichen Betriebssystemen wie Ubuntu etc.


    Es werden zwei Dateien modifiziert: /etc/network/interfaces und /etc/resolv.conf


    Als erstes ändern wir die Datei /etc/network/interfaces:


    Code
    1. sudo nano /etc/network/interfaces


    und fügen unten an:


    Code
    1. auto eth0
    2. iface eth0 inet static
    3. address 192.168.1.11
    4. netmask 255.255.255.0
    5. gateway 192.168.1.1


    Natürlich müsst ihr dort eure gewünschten IPs eintragen.


    Nun noch die /etc/resolv.conf:


    Code
    1. sudo nano /etc/resolv.conf


    Hier wird der Nameserver (DNS) eingetragen. Meist ist das die Routerip.


    Code
    1. nameserver 192.168.1.1


    nun noch den Netzwerkservice neustarten und fertig.


    Code
    1. sudo /etc/init.d/networking restart