NEWS / XFX: GeForceFX 5900 Ultra im Anrollen
09.07.2003 06:30 Uhr    0 Kommentare

Das Grafikkartenlabel XFX bringt demnächst die neue GeForce FX 5900 Ultra auf den Markt.

Die neue GeForce FX 5900 Ultra will nicht nur mit ATI gleichziehen, sondern setzt noch einiges drauf. Laut Test von XFX erzielt ihre Karte unter 3DMark03 5785 Punkte, während eine ATI Radeon 9800 mit ebenfalls 256 MB-Bestückung auf ihrem Testsystem (AMD XP2700+ / Asus A7N8X) nur 5455 Punkte einfährt – immerhin ein Vorsprung von rund 6 Prozent.Ebenso außerordentlich wie die Karte ist auch ihre Verpackung von XFX und steht der Karte in nichts nach! Bei der Kühlung hat man sich allerdings auf keine Experimente eingelassen und das Referenzmodell genutzt.

Die Auslieferung soll Mitte Juli in Deutschland beginnen. Somit kann man Ende Juli mit der Karte rechnen.

Quelle: Dark-Tweaker, Autor: Cappadonna
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.