NEWS / Apple will iPod-Anschluss in jedes Fahrzeug einbinden
04.08.2006 19:00 Uhr    0 Kommentare

Apple arbeitet mit der Ford Motor Company, General Motors und Mazda zusammen, um eine nahtlose Einbindung des iPod in die Mehrzahl der kommenden Fahrzeugmodelle zu ermöglichen, damit iPod-Anwender die Musik ihres iPod auf einfache Weise über das Audiosystem ihres Wagens wiedergeben und steuern können. Apple will erreichen das bis 2007 über 70 Prozent aller neuen Autos in der USA über einen iPod-Anschluss verfügen. Alleine General Motors integriert in alle 56 Fahrzeugmodelle einen iPod-Anschluss. Bei Mazda wird die gesamte 2007er-Modellpalette an Autos und Geländewagen weltweit über einen iPod-Anschluss verfügen. Die umfassende Integration ermöglicht es dem Fahrer, die Wiedergabe seiner Musik über die Multifunktionssteuerung des Wagens nach Künstler, Album, Wiedergabeliste oder auch im Zufallsmodus zu steuern oder zwischen den einzelnen Songs zu wechseln.

Eine offizielle Liste für die iPod unterstützten Fahrzeuge in Deutschland und USA sind auf der Homepage von Apple zu finden.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

#Apple 

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.