NEWS / Razer Pro-Tools für die Copperhead endlich erhältlich
16.08.2006 23:00 Uhr    0 Kommentare

Lange mussten Gamer in Europa auf die von Razer schon Ende letzten Jahres angekündigten Razer Pro-Tools für die Razer Copperhead-Maus warten (wir berichteten). Nun ist es endlich so weit: Ab sofort ist das Razer Pro-Tools Kit erhältlich. Mit dieser Zusammenstellung speziellen Zubehörs für die Razer Copperhead können Gamer ihre Maus auf ihre individuellen Bedürfnisse und Spielweisen ausrichten.

Das Gewicht der Maus kann mit drei verschieden schweren Metallbändern verändert werden. Die Kombination der Gewichte ermöglicht verschiedene Variationen der Gewichtszugabe. Das Minimum liegt bei 5g. Insgesamt kann die Maus um 30g schwerer gemacht werden. Ebenfalls im Lieferumfang findet sich eine mattsilberne Oberschale mit dem Razer-Logo, die die Maus optisch aufwertet. Die Oberschale ist ausschließlich als Bestandteil des Pro-Tools Sets zu bekommen.

Die vier Seitentasten der Copperhead können durch vier beiliegende Dummy-Tasten ersetzt werden. Durch den Einsatz dieser Tasten wird die Funktion der Seitentasten ausgeschaltet. Puristen können ihre Maus so auf die nötigste Ausstattung reduzieren. Vielspieler werden sich über die beiliegenden Ersatz-Mausgleiter freuen. Diese sollen die Gleitfähigkeit der Razer Copperhead optimieren.

In der ebenfalls im Pro-Tools Set enthaltenen Neoprentasche kann die Razer Copperhead gut geschützt untergebracht und transportiert werden. Um die Maus mit Gewichten versehen oder die Oberschale austauschen zu können, liegt ein Schraubendreher bei. Die detaillierte Anleitung hilft bei der Installation der Zusatzteile.

Der gesamte Lieferumfang gestaltet sich wie folgt:

  • Gewichtssystem mit 15g-, 10g- und 5g-Gewichten
  • Schraubendreher
  • zwei Sätze Mausgleiter
  • Modding-Oberschale mit Metall-Schlangenlogo
  • Neoprenschutztasche
  • ein Dummy-Tastenpaar
  • detaillierte Anleitung

Die Razer Pro-Tools sind ab sofort in Europa für den empfohlenen Verkaufspreis von 14,99 Euro im Razerstore erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Jochen Schembera
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.