NEWS / Creative stellt neue Earphones und Headsets vor
06.12.2006 15:00 Uhr    0 Kommentare

Creative erweitert mit den HQ-80 Backphones, den Earphones EP-190 und dem Headset HS-390 seine Kopfhörer-Serie.

Creative HQ-80 Backphones

Mit den HQ-80 Backphones bietet Creative eine Lösung für Musik- und Gaming-Fans, denen guter Klang am Herzen liegt. Die Kopfhörer sollen durch eine natürliche und weiträumige Akustik überzeugen. Der lineare Frequenzgang von 20 Hz bis 20 kHz und ein großer Dynamikumfang sorgen dabei für Klangklarheit und größtmögliche Flexibilität bei der Audiowiedergabe. Das ergonomisch geschwungene Design und die gepolsterten Ohrmuscheln garantieren optimalen Tragekomfort und sicheren Sitz hinter dem Kopf. Ein vergoldeter 3,5 mm-Stereostecker soll Störungen bei der Signalübertragung keine Chance geben.

Creative Earphones EP-190

Die Creative EP-190 sind speziell konzipiert für Musikliebhaber, die aktiv durchs Leben gehen. Die weichen, leichten Gummi-Ohrbügeln garantieren einen bequemen und sicheren Sitz und passen sich jeder Ohrform optimal an. Präzise 15,5 mm Neodym- Treiber sorgen zudem für eine ausgewogene Audio-Wiedergabe. Die EP-190 soll mit einem vergoldeten 3,5 mm-Stecker ungetrübtes Hörvergnügen gewährleisten.

Creative HS-390

Das trendige, Skype-zertifizierte Leichtgewicht unter den Headsets eignet sich optimal für Online-Chats, Videokonferenzen und Gaming. Mit einem flexiblen Nackenband und gepolsterten Ohrhörern sitzt das Headset selbst bei längerem Einsatz angenehm. Ein Noise-Cancelling- Mikrofon blendet störende Außengeräusche effektiv aus. Über den integrierte Lautstärkenregler lässt sich das Mikrofon auch stumm schalten. Das Headset verfügt über einen vergoldeten Stecker und garantiert so eine verlustfreie Klangübertragung.

Die Earphones, Backphones und das Headset sind ab Anfang Dezember im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei dem HQ-80 bei 9,90 Euro, bei dem EP-190 bei 19,90 Euro und 14,90 kostet das HS-390.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.