NEWS / Fujitsu Siemens: Notebook mit Dual-Core Mobile Prozessor
07.01.2006 20:00 Uhr    0 Kommentare

Fujitsu Siemens Computers hat heute sein erstes Notebook mit einem Dual-Core Mobile Prozessor vorgestellt.

Zu den besonderen Sicherheits-Merkmalen zählt neben einem separaten SmartCard-Steckplatz auch ein als Option wählbarer Fingerprint-Reader. Nach Angaben des Herstellers soll das Notebook abhängig von Modell und Applikationen bis zu zwölf Stunden Akkulaufzeit erreichen. Der Preis variiert je nach Ausstattung und wird bei einer mittleren Konfiguration bei ca. 2.690 Euro inklusive Mehrwertsteuer liegen. Käuflich erwerben kann man es ab März 2006.

Folgend eine kurze Übersicht der enthalteten Komponenten:

  • Intel Core Duo Prozessor
  • Intel 945GM Express Chipsatz mit integrierter Grafik
  • Wireless LAN: Intel PRO/Wireless 3945ABG Netzwerkverbindung
  • Speicher: DDR2-667 SDRAM bis zu 4 GB
  • Separater SmartCard Steckplatz, optional Fingerprint und TPM Modul
  • Bildschirm: 15 Zoll XGA oder 15 Zoll SXGA+
  • Gewicht: 2,4 Kilogramm (ohne Laufwerke)
  • Alle gängigen Anschlüsse wie Parallel und Seriell sowie auch alle neuartigen Anschlüsse wie ExpressCard Slot und SD-Card Slot
  • ECO Button
  • Zweites Set von Mouse Buttons oberhalb des Touchpad

Quelle: Pressebox, Autor: Andreas Venturini
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.